Pressemitteilung

Heinz Gries und Andreas Land sind die "Familienunternehmer des Jahres" 2011

Hamburg, 14. November 2011 – Der renommierte deutsche Familienunternehmer-Preis von 'impulse' und INTES geht in diesem Jahr nach Polch zu Griesson - de Beukelaer

Den in diesem Jahr zum achten Mal von der INTESAkademie für Familienunternehmen gemeinsam mit dem Unternehmermagazin 'impulse'vergebenen Preis "Familienunternehmer des Jahres" erhalten Heinz Gries und AndreasLand vom Familienunternehmen Griesson - de Beukelaer. Auf der heutigen feierlichenAbendveranstaltung auf Schloss Bensberg wurde die begehrte Auszeichnung an diebeiden Preisträger übergeben. "Die Nachfolge ist die zentrale Herausforderung für einFamilienunternehmen. Und die Entscheidung für einen Unternehmensführer von außen istkeine einfache Konstellation", erläuterte Prof. Dr. Peter May die diesjährige Wahl der Jury."Bemerkenswert ist, dass Heinz Gries seinen Geschäftsführer Andreas Land auch zumTeilhaber gemacht hat", ergänzt 'impulse'-Chefredakteur Dr. Nikolaus Förster. "Das kannauch für andere Unternehmen eine Blaupause sein."

1967 übernahm Heinz Gries in dritter Generation die Führung des Familienbetriebs mit Sitzin Polch. Aus einem überschaubaren Betrieb in Rheinland-Pfalz entstand unter seinerFührung eines der bedeutendsten Unternehmen der europäischen Süßwaren- undGebäckbranche. Der Familienunternehmer hatte einige Jahre Danone als Teilhaber, 2007kaufte er die Anteile komplett zurück. Andreas Land ist seit 1998 bei Griesson. DasUnternehmen erwirtschaftete im Jahr 2010 einen Gesamtumsatz von 477 Millionen Euro.Zum Sortiment gehören so bekannte Marken wie DeBeukelaer, Griesson, Prinzen Rolle,Leicht;Kross, TUC sowie in Lizenz Mövenpick.

Bereits seit 2004 zeichnet die Bonner INTES Akademie für Familienunternehmengemeinsam mit dem Unternehmermagazin 'impulse' Personen aus, die vorbildlicheLeistungen als Familienunternehmer erbracht haben, insbesondere Weichenstellungenvorgenommen haben, um das Unternehmen dauerhaft erfolgreich in Familienbesitz zuerhalten. Neben Prof. Dr. Peter May, INTES Akademie für Familienunternehmen, und Dr.Nikolaus Förster, Chefredakteur 'impulse', gehören folgende Experten zur Jury: HansDemmel, n-tv; Angelika Fröhlich, Ernst ; Young; Lutz Goebel, Die Familienunternehmer –ASU; Prof. Dr. Andreas Hack, WHU – Otto Beisheim School of Management; Andreas vanLoon, Hauck ; Aufhäuser; Frank Wieser, Vontobel.

In den vergangenen Jahren erhielten die Auszeichnung Stefan Messer (Messer Group), Dr.Markus Miele und Dr. Reinhard Zinkann (Miele), Bernhard Simon (Dachser), Dr. JürgenHeraeus (Heraeus Holding), Dr. Peter-Alexander Wacker (Wacker Chemie), MichaelStoschek (Brose) und Maria-Elisabeth Schaeffler (INA-Schaeffler-Gruppe). WeitereInformationen finden Sie unter: www.impulse.de/familienunternehmer und www.intesakademie.de.

Für Rückfragen:
Joachim Haack, Sprecher G+J Wirtschaftsmedien,
c/o PubliKom Kommunikationsberatung GmbH

Telefon: +49-40-39-92-72-0
Telefax: +49-40-39-92-72-10
E-Mail: jhaackpublikom.com

www.impulse.de