Pressemitteilung

Ingrid M. Haas wird Verlagsgeschäftsführerin der G+J-Wirtschaftspresse Köln

Hamburg, 23. August 2005 –

Ingrid M. Haas, 40, derzeit Direktorin Information und Medienpolitik bei RTL Television in Köln, übernimmt zum 1. Januar 2006 die bisher vakante Position der Verlagsgeschäftsführerin der G+J-Wirtschaftspresse mit Sitz in Köln. Sie trägt damit die wirtschaftliche Gesamtverantwortung für die Titel CAPITAL, IMPULSE und BÖRSE ONLINE. Mit der Berufung zur Verlagsgeschäftsführerin ist zugleich die Übernahme der Geschäftsführung der Börse Online GmbH verbunden.

Ingrid M. Haas berichtet direkt an Dr. Bernd Buchholz, 43, G+J-VorstandUnternehmensbereich Zeitschriften Deutschland. Der Verlagsleiter vonCAPITAL und IMPULSE, Matthias Großmann, 40, der mit seinerlangjährigen Erfahrung einen wesentlichen Beitrag zur Revitalisierung derMarken und zum Turnaround der G+J-Wirtschaftstitel geleistet hat,berichtet künftig direkt an Frau Haas.

Michael Voss, 36, bisher Verlagsleiter BÖRSE ONLINE, wechselt zum1. Oktober 2005 in leitender Funktion in den UnternehmensbereichZeitschriften International. Seine Aufgaben vor Ort in München übernimmtMarkus Böhler, der ab 1. Oktober 2005 gleichzeitig als Verlagsleiter P.M.fungiert.

Nach ihrem Studium der Geistes- und Sozialwissenschaften begann IngridM. Haas ihre berufliche Laufbahn 1993 im sächsischen Ministerium fürKultus, ehe sie im September 1995 zum Bertelsmann-Konzern wechselte.Nach mehreren Stationen im Bereich Unternehmenskommunikation wurdeFrau Haas im August 2000 Leiterin Kommunikation und Medienpolitik undab April 2003 Generalsekretärin von RTL Television in Köln. Seit November2004 nimmt sie ihre aktuelle Position ein.

Dr. Bernd Buchholz: "Ingrid Haas ist eine der profiliertesten deutschenMedien-Managerinnen. Ich freue mich sehr, dass ich sie für dieVerlagsgeschäftsführung der G+J-Wirtschaftspresse gewinnen konnte.Frau Haas wird zusammen mit Matthias Großmann und dem Team diepositive Entwicklung unserer Wirtschaftstitel weiter forcieren. Für ihre neueAufgabe wünsche ich ihr viel Glück und Erfolg. Ich bedanke mich beiMichael Voss, dem es gelungen ist, durch seine engagierte underfolgreiche Arbeit die Position von BÖRSE ONLINE in schwierigen Zeitenals führendes deutsches Anlegermagazin zu festigen, und wünsche ihm fürseine Zukunft viel Erfolg und alles Gute."

Alexander Adler
Sprecher
Telefon: +49-40-3703-2244
E-Mail: adler.alexanderguj.de

Ingrid M. Haas