Pressemitteilung

IVW III/2011: ELTERN und ELTERN family mit positiver Auflagenentwicklung

Hamburg, 13. Oktober 2011 – ELTERN und ELTERN family schließen das dritte Quartal 2011 mit einem Auflagenzuwachs ab.

Laut IVW-Meldung verkauft ELTERN im dritten Quartal durchschnittlich 314.745 Exemplare. Dies entspricht einem Plus von 7 Prozent zum Vorquartal und von 1 Prozent zum Vorjahresquartal. Die Einzelverkaufsauflage wächst im Vergleich zum Vorquartal um 33 Prozent und zum Vorjahresquartal um 21 Prozent auf 55.522 Exemplare.

Auch ELTERN family entwickelt sich mit steigender Tendenz. Die Gesamtauflage steigt laut IVW-Meldung auf durchschnittlich 140.710 Exemplaren im dritten Quartal.

Dies entspricht einem Plus von 7 Prozent zum Vorquartal und von 1 Prozent zum Vorjahresquartal. Die Einzelverkaufsauflage wächst im Vergleich zum Vorquartal um 22 Prozent und zum Vorjahresquartal um 16 Prozent auf 18.114 Exemplare.
Ulrich Sommer, Verlagsleiter ELTERN-Gruppe: "Der Markt der Eltern-, Mütter- und Familienzeitschriften ist hart umkämpft. Es gab zahlreiche Neugründungen in letzter Zeit. Dass unsere Leserinnen und Leser in dieser Situation trotzdem häufiger zu ELTERN und ELTERN family greifen, freut uns sehr. Es ist ein schöner Beleg für das Vertrauen unser Kunden und für die Qualität von ELTERN."

Pressekontakt:
Andrea Wagner
Kommunikation/PR
G+J Frauen/Familie/People
Gruner + Jahr AG & Co KG

Tel: 040/3703-2980
E-Mail: wagner.andreaguj.de