Pressemitteilung

Jochen Knecht wechselt von Axel Springer zur Motor Presse Stuttgart und wird Leiter Digital im Bereich Automobil

Jochen Knecht
Tim Ramms, Geschäftsbereichsleiter Automobil

Stuttgart, 3. Dezember 2013 - Jochen Knecht, 35, übernimmt mit Wirkung zum 1. Februar 2014 als Leiter Digital die Verantwortung für sämtliche Digital-Aktivitäten der Motor Presse Stuttgart im Geschäftsbereich Automobil. Er folgt auf Tim Ramms, der am 1. Oktober 2013 als Geschäftsbereichsleiter die kaufmännische Gesamtverantwortung für alle Medienangebote, Services und Events der Marken auto motor und sport, AUTOStraßenverkehr, Motor Klassik und sport auto übernommen hat.

"Ich freue mich sehr, dass wir mit Jochen Knecht einen exzellenten Journalisten für uns gewinnen konnten, der automobile Leidenschaft und Digital-Know-How perfekt verbindet. Sein Wechsel von Hamburg nach Stuttgart ist eine schöne Bestätigung für unsere Digitalstrategie und den erfolgreichen Ausbau unserer digitalen Markenauftritte", sagt Volker Breid, Geschäftsführer der Motor Presse Stuttgart.

Jochen Knecht kommt vom Axel Springer Verlag, wo er als stellvertretender Chefredakteur von autobild.de tätig ist. Er startete seine journalistische Karriere 1998 mit einem Volontariat beim Egmont Ehapa Verlag und kam über weitere berufliche Stationen - unter anderem bei stern.de (2001 bis 2004) - 2007 zur Motor Presse Stuttgart, wo er bis 2008 als Online-Redakteur bei AUTO Straßenverkehr arbeitete. 2008 wechselte Knecht zum Axel Springer Auto Verlag GmbH nach Schwabach.

Bei der Motor Presse Stuttgart soll Jochen Knecht die äußerst erfolgreiche Entwicklung von auto-motor-und-sport.de und anderer Online-Angebote weiter intensivieren und gemeinsam mit den Chefredakteuren der Motor Presse-Autotitel neue digitale Formate auf den Markt bringen. "Ich freue mich riesig auf die Zusammenarbeit mit Jochen Knecht, dessen Stationen zeigen, dass digitale Produkte und Automobil-Journalismus Bestandteil seiner DNA sind. Er wird ein weiterer wichtiger Baustein sein, die Automobil-Marken der Motor Presse Stuttgart zu zukunftsorientierten Medienmarken zu transformieren", sagt Automobil-Geschäftsbereichsleiter Tim Ramms.

Kontakt:

Stefan Braunschweig
Leiter Unternehmenskommunikation
Motor Presse Stuttgart
Telefon: +49 711 182 1289
Mobil: +49 176 11182089
sbraunschweigmotorpresse.de
www.motorpresse.de
www.facebook.com/motorpresse