Pressemitteilung

Ligatus tritt 2014 in den Schweizer Markt ein und bündelt seine Aktivitäten in Deutschland, Österreich und der Schweiz (DACH) unter der Leitung von Lars Hasselbach

Damit ist Ligatus ab dem kommenden Jahr in neun europäischen Ländern vertreten. Dies unterstreicht seine Position als einer der relevantesten internationalen Performance Dienstleister und ist gleichzeitig ein Indiz für die wachsende Bedeutung von Performance Marketing-Kampagnen in ganz Europa.

Köln, 10. Dezember 2013 – Ab Januar 2014 wird das zu Europas größtem Zeitschriftenverlag Gruner + Jahr in Hamburg gehörende Performance Marketing Unternehmen Ligatus auch in den Schweizer Markt eintreten und damit sein Geschäftsmodell in ein weiteres Land expandieren. Neben Deutschland ist Ligatus bereits erfolgreich in Österreich, Frankreich, Belgien, den Niederlanden, Spanien, Italien und der Türkei aktiv und ist einer der führenden internationalen Performance Marketing Dienstleister.

Der Aufbau der Schweizer Marktpräsenz wird unter der Leitung von Lars Hasselbach, bislang Geschäftsführer von Ligatus Deutschland und Österreich, erfolgen. Mit der zentralen Bündelung der Ligatus-DACH-Aktivitäten können Synergieeffekte zwischen den drei Ländern effektiv genutzt werden, um insbesondere den Markteintritt in die Schweiz gezielt und schnell voranzutreiben. In den vergangenen Monaten konnten bereits zahlreiche Websites für das Premium-Partner-Netzwerk von Ligatus in der Schweiz gewonnen werden, darunter so renommierte Websites wie Bluewin.ch, Blick.ch und NZZ.ch. Weitere Partnerschaften stehen kurz vor Vertragsabschluss.

Die Qualitätsorientierung des Ligatus Netzwerks bietet Werbungtreibenden reichweitenstarke Premiumumfelder, wobei die verschiedenen Facetten des Performance Marketings (CPC, CPL) passend zu den Zielsetzungen der Werbekunden zum Einsatz gebracht werden können. Zudem garantiert die erfolgsorientierte Abrechnung eine transparente Kosten- und Erfolgskontrolle. Mit seinem proprietären Optimierungsalgorithmus sorgt Ligatus für eine passgenaue Zielgruppenansprache und stellt sicher, dass die Kampagnen nur dort laufen, wo sie den besten Zuspruch finden. Von der daraus resultierenden guten Performance profitieren Werbungtreibende und Publisher gleichermaßen.

Klaus Ludemann, Sprecher der Geschäftsführung Ligatus GmbH und verantwortlich für den internationalen Ausbau von Ligatus: "Wir haben die internationale Expansion unseres Geschäftsmodells seit 2009 sehr erfolgreich vorangetrieben. Als internationaler First Mover und dank unserer Premium-Ausrichtung haben wir dabei einen entscheidenden Vorsprung vor unseren Wettbewerbern aufbauen können und uns als gefragter Partner bei Publishern wie auch Werbungtreibenden und Agenturen etabliert. Der Markteintritt in die Schweiz markiert einen weiteren Abschnitt dieser konsequenten Internationalisierung. Lars Hasselbach ist mit den Bedürfnissen und Anforderungen unserer Marktpartner in der DACH-Region bestens vertraut und damit die ideale Besetzung für die übergreifende Leitung unserer Aktivitäten in diesen drei Ländern."

Lars Hasselbach, Geschäftsführer Ligatus Deutschland, Österreich, Schweiz (DACH): "Ich freue mich darauf, in meiner neuen Funktion als DACH-Geschäftsführer unsere Erfolgsgeschichte im Schweizer Markt fortzuschreiben. Mit der Bündelung unserer Kompetenzen in Deutschland, Österreich und der Schweiz decken wir nun die drei relevanten Märkte aus einer Hand ab. So können wir Synergieeffekte optimal im Sinne unserer Marktpartner nutzen und uns als führender Qualitätsanbieter für Performance Marketing in der DACH-Region positionieren."

Verfügbares Bildmaterial
Die nachfolgenden Abbildungen können bei Bedarf als hochauflösende Bilddatei bezogen werden:

Klaus Ludemann
Lars Hasselbach

Für Rückfragen:

Carola Holtermann
Marktkommunikation Ligatus
c/o Holtermann.CC
Telefon +49 (0) 40 / 328 714 13
Mobil: +49 (0)172 / 647 92 86
E-Mail carolaholtermann.cc
Internet www.ligatus.de