Pressemitteilung

LIVING AT HOME: Erfolgsbilanz nach zwei Jahren

Hamburg, 15. Dezember 2002 –

Für die Dezemberausgabe werden rund 250.000 verkaufte Exemplare erwartet. ImJahresschnitt verkaufte LIVING AT HOME zwischen 210.000 und 230.000 Exemplare im Einzelverkauf und Abonnement. Die Aboauflage hat sich im Jahresvergleich um 50 % auf mittlerweile 43.000 Abonnenten erhöht. Bemerkenswert ist auch der Anzeigenerfolg von LIVING AT HOME. Im schwierigen Jahr 2002 baute das
Lifestyle–Magazin sein Anzeigengeschäft auf über 500 Seiten bzw. 7,6 Mio. Euro brutto aus – ein Zuwachs von 43 Prozent gegenüber dem Vorjahr. "LIVING AT HOME ist ein Beispiel dafür, dass auch und gerade in konjunkturell schwierigeren Zeiten Innovationen unverzichtbar sind", so Dr. Werner Beba, Geschäftsführervon LIVING AT HOME.LIVING AT HOME konnte binnen kürzester Zeit nach Marktumsätzen
Platz 2 – hinter Schöner Wohnen – im Segment aller Titel des Genres Wohnen/Living, Food und Dekoration einnehmen. "Wir werden LIVING AT HOME weiter ausbauen, vor allem die Lifestyle–Kompetenz. Dies soll die Marktführerschaft unserer gesamten Zeitschriftengruppe weiterstärken. Der wirtschaftliche Erfolg von LIVING AT HOME schon im zweiten Jahr ermutigt uns hierzu", so Dr. Beba.

Die Gründe für den Erfolg liegen in der Einzigartigkeit des Konzeptes und demkonsequenten Markenaufbau auch in Verbindung mit dem mittlerweile führenden Internet–Portal livingathome.de. Der Ausbau der Multimedia–Plattform soll ebenfalls weiter vorangetrieben werden.

Für weitere Fragen zu LIVINGATHOME:

Bettina Feldgen und Elisa Herzog
PR LIVING AT HOME Multi Media GmbH
Telefon: +49-40-3703-2477-2972
E-Mail:feldgen.bettinaguj.de oder herzog.elisaguj.de
www.livingathome.de