Pressemitteilung

ma 2009_II: BRIGITTE WOMAN gewinnt von allen Zeitschriften der Media-Analyse die meisten Leserinnen hinzu

Hamburg, 21. Juli 2009 –

Die heute veröffentlichten Daten der ma 2009_II bescheinigen BRIGITTE WOMAN deutliche Gewinne. Aktuell erreicht das Magazin aus der BRIGITTE-Gruppe insgesamt 840.000 Leserinnen und Leser, das entspricht einem Plus von 17% im Vergleich zur Media-Analyse ma 2009_I.

Unter Vermarktungsaspekten besonders erfreulich: Das Plus ist ausschließlich auf eine Steigerung der Frauenreichweite zurückzuführen, die sich um 119.000 Leserinnen von 2,0% auf 2,4% erhöht. Damit gewinnt BRIGITTE WOMAN von allen Zeitschriften, die die ma 2009_II ausweist, die meisten Leserinnen hinzu. Jede Ausgabe von BRIGITTE WOMAN wird von knapp 800.000 Frauen gelesen.

Pressekontakt:
Eva Kersting
Kommunikation / PR
G+J Frauen/ Familie/ People
Gruner + Jahr AG & Co KG
Tel: 040/3703-2990
Telefax: 040/3703-5703
E-Mail: kersting.evaguj.de