Pressemitteilung

ma 2009 II: erneuter Reichweitenausbau bei HEALTHY LIVING

Hamburg, 21. Juli 2009 –

HEALTHY LIVING steigert in der aktuellen media-analyse-Ausweisung die Gesamtreichweite im Lesermarkt um rund 70.000 auf insgesamt400.000 Leserinnen und Leser. Das entspricht einer Reichweite von 0,6 Prozent (ma2009 II) in der Gesamtbevölkerung bei einem Anstieg um 0,1 Prozentpunkte imVergleich zur ma 2009 I.

Auch in der weiblichen Leserschaft erzielt HEALTHY LIVING einenReichweitenzuwachs: um 0,1 Prozentpunkte auf jetzt 0,8 Prozent. Damit erreicht dasG+J-Frauenmagazin für einen gesunden Lifestyle 260.000 Frauen – ein Plus von rund30.000 Leserinnen.

Die media-analyse weist für die HEALTHY LIVING-Leserinnen im Vergleich zurweiblichen Bevölkerung einen überdurchschnittlich hohen Anteil beim GWS 1 und 2 aus– von insgesamt 32 Prozent. 20 Prozent der HEALTHY LIVING-Leserinnen habenAbitur oder einen Hochschulabschluss. Das Haushaltsnettoeinkommen ist mit 2.657Euro überdurchschnittlich.

"HEALTHY LIVING baut die Reichweite kontinuierlich aus. Die Steigerung und dieguten Strukturdaten unserer Zielgruppe belegen die erfolgreiche Positionierung desTitels – auch als attraktives Werbeumfeld für unsere Anzeigenkunden;ldquo;, so NilsOberschelp, Geschäftsführer und Verlagsleiter HEALTHY LIVING.

Für Rückfragen:
Simone Lönker
Kommunikation/PR
G+J Frauen/Familie/People
Gruner+Jahr AG & Co KG
Telefon: 040/3703-2455
Telefax: 040/3703-5703
E-Mail: loenker.simoneguj.de