Pressemitteilung

mediabiz.de startet eigene Community

Hamburg, 09. Februar 2011 –

mediabiz.de, das Businessportal für Entscheider der Film-, Video-, Games- und Musikbranchen, startet ab sofort mit einer eigenen Community und ermöglicht damit effizientes Networking in den Entertainmentbranchen. In der mediabiz community haben Nutzer die Möglichkeit, sich mit Geschäftspartnern zu verbinden und ein Netzwerk beruflich relevanter Kontakte einzurichten. Community-Mitglieder erhalten automatisch und strukturiert alle Informationen zu den Personen, mit denen sie verknüpft sind, sowie zu den Unternehmen und Produkten ihrer Kontakte. Des Weiteren können Nutzer Projekte ausschreiben, sich gegenseitig interessante Artikel von mediabiz-Redakteuren empfehlen und diese in selbst gegründeten Gruppen diskutieren.

"Über relevante Themen glaubwürdig zu informieren gehört zu unserer Kernkompetenz. Bis jetzt hat mediabiz.de Menschen mit Informationen verbunden. In der mediabiz community können sich nun Menschen untereinander verbinden und sind dadurch stets auf einen Klick mit den Neuigkeiten aus ihrem persönlichen Netzwerk versorgt. Sowohl mit den journalistischen Beiträgen unserer Fachredaktionen als auch hautnah und aus erster Hand mit den beruflich relevanten Veränderungen ihrer Kontakte", erklärt Peider Bach, Geschäftsführer von G+J Entertainment Media.

Durch den Branchenfokus auf die Bereiche Film, Video, Games und Musik bietet die mediabiz community gegenüber anderen Social Networks und Communities einen weiteren Mehrwert: Potenzielle Geschäftspartner können ohne lange Suche schnell und direkt miteinander in Kontakt treten. Die mediabiz community erweitert den Informationsdienst mediabiz.de somit um eine effektive Kommunikationsplattform für die Entertainmentbranchen und ermöglicht den Mitgliedern, die Macher hinter den Produkten und Dienstleistungen kennenzulernen.

Die mediabiz community ist für mediabiz- und Fachabonnenten kostenfrei. Alle Akteure der Entertainmentbranchen können die Community drei Monate kostenlos unter http://www.mediabiz.de/community/ testen.

Informationen zu G+J Entertainment Media
Als einziges Unternehmen in Deutschland versorgt G+J Entertainment Media seit 30 Jahren die gesamte Entertainmentbranche mit Fach- und Publikumsmedien. Unser Spektrum umfasst die Fachmagazine "Blickpunkt:Film", "MusikWoche", "GamesMarkt" und "VideoMarkt", reichweitenstarke Kundenzeitschriften wie "GameShop" und "Treffpunkt Kino", Onlinedienste und Nachschlagewerke für alle Bereiche moderner Unterhaltung. Fast alle Publikationen sind Marktführer in ihrem Segment - einige sogar ohne jegliche Konkurrenz. Unsere Tochterfirma MBA – Media Business Academy vermittelt Insiderwissen in Seminaren und Kongressen über marktentscheidende Entwicklungen. mediabiz.de, der meistgenutzte Online-Fachinformationsdienst bietet die schnellsten News aus erster Hand und die detailliertesten Datenbanken der Entertainmentbranche für Marktprofis. kino.de, Deutschlands größte Kinowebsite, und video.de begeistern Film- und Home-Entertainment-Fans mit aktuellen Kinostarts, Neuheiten auf DVD & Blu-ray sowie exklusiven News rund um Filme, Stars und Technik.

Rückfragen:
Anja Fink
Senior Communication Manager
Telefon: +49 (0) 89/4 51 14-202
Telefax: +49 (0) 89/4 51 14-100 202
E-Mail: a.finke-media.de

G+J Entertainment Media GmbH & Co. KG
Weihenstephaner Straße 7
81673 München
Website: www.mediabiz.de