Pressemitteilung

„Meer erleben!“: Vermarkter der Ad Alliance realisieren integrierte Crossmedia-Kampagne für MSC Kreuzfahrten

Hamburg/Köln, 15. Januar 2018 – Am 29. April 2018 startet die MSC Meraviglia von Hamburg aus neue Routen ins Europäische Nordmeer. Die Destinationen und Bordangebote des brandneuen Kreuzfahrtschiffs stehen im Mittelpunkt der zweimonatigen Kampagne, die die Vermarkter der Ad Alliance für MSC realisiert haben. Dafür wurden die Kommunikationskanäle TV, Print und Digital für eine reichweitenstarke Inszenierung mit Direct Response-Elementen kombiniert.

Im inhaltlichen Zentrum der Kampagne steht ein gemeinsam von STERN.de und BRIGITTE.de geschaffenes digitales Content Special. Es greift unter dem Motto „MEER ERLBEN! Auf zu neuen Häfen“ relevante Themen rund um die beliebtesten Kreuzfahrt-Destinationen auf. Native Kundeninhalte zur Premierensaison der MSC Meraviglia runden das Angebot ab. Das digitale 360-Grad-Extra sorgt für maximale Aufmerksamkeit und weckt die Reiselust der Nutzer. Parallel dazu rücken Print-Advertorials in STERN, BRIGITTE und GEO die neuen Routen und besonderen Features der MSC Meraviglia in den Fokus der Leser.

Ab dem 19. Januar 2018 sorgen individuelle Pre-Splits in attraktiven TVUmfeldern bei RTL für größtmögliche Reichweite und Traffic auf dem digitalen Content Special. Direct Response wird durch die eingeblendete Telefonnummer möglich: Zuschauer können sofort buchen und erhalten einen Frühbucherrabatt.

Michael Zengerle, Geschäftsführer MSC Kreuzfahrten GmbH: „Wir wollten eine reichweitenstarke Kommunikationslösung, welche die Vorzüge der MSC Meraviglia medienübergreifend hervorhebt, unsere Zielgruppe aktiviert und glaubwürdige Buchungsanreize schafft. Das ist unter dem Dach der Ad Alliance hervorragend gelungen!“

Matthias Dang, Geschäftsführer Ad Alliance: „Wir erreichen durch die intelligente Verzahnung aller Maßnahmen ein Wirkungsplus für die MSCKampagne – das ist die Stärke der Ad Alliance-Konzepte.“

Zur Ad Alliance:
Unter dem Dach der Ad Alliance bedienen die Vermarkter G+J e|MS, IP Deutschland, smartclip und SPIEGEL MEDIA die steigende Nachfrage nach gattungsübergreifenden Vermarktungsangeboten im Markt. So bieten die einzelnen Vermarkter mit der Ad Alliance koordinierte, reichweitenstarke Angebote, Crossmedia-Lösungen sowie innovative Werbeprodukte für Werbetreibende und Agenturen an. Dabei verhandelt, schließt und steuert die Ad Alliance Rahmenverträge als Dienstleister für die jeweiligen Vermarkter. Mit dem erweiterten Portfolio der einzelnen Vermarkter unter dem Dach von Ad Alliance werden monatlich 99 Prozent der deutschen Bevölkerung erreicht.

Pressekontakte

Dominik Gebhard
Head of PR (DACH)
MSC Kreuzfahrten GmbH
Ridlerstr. 37
80339 München
Tel.: 089 - 856355-5503
E-Mail: dominik.gebhardmsccruises.de
www.msc-kreuzfahrten.de

Cordelia Wagner
Kommunikation & Presse IP Deutschland
Mediengruppe RTL Deutschland
Telefon: +49 221 456-74200
E-Mail: cordelia.wagnermediengruppe-rtl.de
www.mediengruppe-rtl.de