Pressemitteilung

Moderne Architektur – nachhaltig gebaut! Das neue Fertighausbuch von SCHÖNER WOHNEN und dem Bundesverband Deutscher Fertigbau (BDF) ist das erste seiner Art und bricht eine Lanze für den modernen Holzfertigbau.

Hamburg, 24. August 2011 –

SCHÖNER WOHNEN, Europas größtes Wohnmagazin, und der Bundesverband Deutscher Fertigbau (BDF), der in diesem Jahr seinen 50. Geburtstag feiert, haben sich zusammengetan und bringen mit dem neuen Fertighausbuch das in der Form erste und sicher auch überraschendste Buch über moderne Fertighäuser auf den Markt. Anhand von 60 Hausportraits und Essays über den Boom internationaler Holzbaukunst beweist das Fertighausbuch, das ab heute erhältlich ist, warum dem Holz-Fertigbau die Zukunft gehört.
"Das Fertighaus von heute bringt moderne Architektur auf den Punkt und steht für Vielfältigkeit, Nachhaltigkeit, Wirtschaftlichkeit und Ästhetik", sagt Thomas Eichhorn, Autor des 216-seitigen Buches und Redakteur bei SCHÖNER WOHNEN. Es habe nichts mehr gemein mit seinen Ahnen aus den 60er-Jahren. "Als Fertighäuser in den 50er Jahren aufkamen, ahnte keiner, dass sie zu architektonischen Vorbildern reifen würden", so Eichhorn weiter. "Wichtig war damals, schnell und preiswert ein Dach über den Kopf zu bekommen. Inzwischen sind Fertighäuser zum neuen Maßstab des Bauens avanciert." Wer das Buch liest, weiß warum. Der Fertigbau von heute überzeugt durch seine wirtschaftliche Bauweise, seinen klimafreundlichen Baustoff und seinen extrem niedrigen Energieverbrauch. Wer ein Fertighaus baut, schont also die Umwelt und seine Nerven, aber auch den Geldbeutel, denn Fertighäuser sind relativ günstig und dabei äußerst wertstabil. Und dass sie in Punkto Ästhetik sogenannten Architektenhäusern in nichts nachstehen – genau das zeigt das Buch.
Bereits heute entscheidet sich jeder siebte Bauherr für ein Fertighaus und das Interesse steigt stetig. Da das alles kaum bekannt ist, haben sich die Redaktion von SCHÖNER WOHNEN und der BDF entschlossen mit diesem Buch eine Lanze für den modernen Holzfertigbau zu brechen. Bei der Produktion des Buches legte das Team von SCHÖNER WOHNEN neben der architektonischen Auswahl besonderen Wert auf die Fotoqualität der gezeigten Häuser und krönte sein Engagement mit dem Buchtitel: Das dort gezeigte Haus wurde 2010 eigens von SCHÖNER WOHNEN entworfen und gilt derzeit als das Modernste am Markt.
"Unser 50-jähriges Jubiläum war uns Anlass genug, frei nach dem Motto 'Wir haben's und wir zeigen's auch', einmal unsere schönsten, modernsten und neuesten Holzfertighäuser vorzustellen", sagt Johannes Schwörer, Präsident des BDF. "Wir sind sehr stolz auf dieses Buch, weil es erstmalig in wertvoller Weise zeigt, was die Holzfertigbauunternehmen heute können." Das neue Standard-Werk mit dem Titel "Das Fertighausbuch. Moderne Architektur – nachhaltig gebaut. Reportagen, Trends, Innovationen" ist für 29,95 Euro im Buchhandel sowie im Internet erhältlich, zum Beispiel über amazon.de. Die Bestellnummer ISBN lautet 978-3-7667-1931-7. Die Auflage beträgt 5.000 Exemplare. Das Fertighausbuch wird vom Callwey-Verlag vertrieben.
Pressekontakt:
Petra Rulsch
G+J Exclusive & Living
Leitung Kommunikation/PR
Am Baumwall 11
20459 Hamburg
Telefon: +49 (0) 40 / 37 03 - 55 04
Email: rulsch.petraguj.de
www.schoener-wohnen.de
Achim Hannott
Leiter Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Verbände der Deutschen Holz-, Möbel- und
Fertigbauindustrie (u.a. Bundesverband Deutscher Fertigbau/BDF)
Flutgraben 2
53604 Bad Honnef
Telefon: +49 (0) 2224 / 9377 - 31
Telefax +49 (0) 2224 / 9377 - 77
Handy 0171 / 6910097
a.hannotthdh-ev.de