Pressemitteilung

Motor Presse Stuttgart startet "Zweiradhelden", Deutschlands neuen Radsportclub

Hamburg, 24. Oktober 2011 –  Radsportbegeisterte können ab sofort "Zweiradhelden" werden. Unter diesem Namen und mit dem Claim "Helden wie wir..." startet die Motor Presse Stuttgart (www.motorpresse.de), Heimat von MountainBIKE und RoadBIKE, ein völlig neues Angebot – einen Radsportclub für Mountainbiker und Straßenfahrer gleichermaßen.

Ziel der "Zweiradhelden" ist es, Sportler, ambitionierte Amateure und Breitensportler bei ihrer Leidenschaft und ihrer Freude am Radsport zu unterstützen und ihnen zudem ein einzigartiges Leistungspaket anzubieten. Die Mitgliedschaft bei den "Zweiradhelden" steht jedem offen. Einzige Voraussetzung ist Begeisterung, Teamgeist und die Freude an der Bewegung.
Für einen Jahresbeitrag von 49 ;euro; erhalten Neumitglieder ein umfangreiches Starterpaket, das mit einem exklusiven "Zweiradhelden"-Trikot lockt. Darüber hinaus profitieren alle "Zweiradhelden" von dem großen Partner-Netzwerk: Attraktive Rabatte beim Einkauf, exklusive Startplätze und Eintrittstickets für angesagte Veranstaltungen, die Teilnahme an Seminaren und Trainingscamps von MountainBIKE und RoadBIKE. Außerdem winken zahlreiche Gewinnspiele der Partnerunternehmen.

Die "Zweiradhelden"-Community trifft sich im Internet unter www.zweiradhelden.de. Dort können sich Mitglieder und Interessierte über Club-Leistungen und Mitgliedsbeiträge informieren sowie Schrauber-Tipps, professionelle Ernährungs-Ratschläge und Know How rund um ihr Hobby einholen oder untereinander kommunizieren. "Wir verstehen uns mit diesem Angebot nicht als Konkurrenz zu etablierten Clubs und Vereinen, sondern als überregionale Ergänzung" erklärt Ulli Hartmann, stellvertretender Verlagsleiter des Geschäftsbereichs Sport und Lifestyle. Das Ziel der Motor Presse ist dabei ehrgeizig: "Wir wollen der größte Radsportclub im deutschsprachigen Raum werden."

Für Werbungtreibende bietet der Verlag mit den "Zweiradhelden" eine neuartige Plattform zur Kommunikation mit einer jungen und aktiven Zielgruppe. Abgestufte Sponsoringpakete ermöglichen die Integration und Präsentation der Werbepartner im Club und in der Clubkommunikation. Weitere Informationen: Sabrina Härle, Telefon: 07152/9425-52, shaerle@motorpresse.de.

Kontakt:
Motor Presse Stuttgart
Stefan Braunschweig
Leiter Unternehmenskommunikation


Telefon: 0711 / 182 1289
Mobil: 0176/11182089

sbraunschweigmotorpresse.de