Pressemitteilung

Motor Presse Stuttgart übernimmt die Mehrheit an der österreichischen 1000PS Internet GmbH

Hamburg, 03. Oktober 2010 –

Die Motor Presse Stuttgart (www.motorpresse.de) stockt rückwirkend zum 1. Januar 2010 ihren Anteil an dem österreichischen Unternehmen 1000PS Internet GmbH mit Sitz in Wiener Neustadt (Niederösterreich) auf. Das Stuttgarter Special Interest-Medienhaus zieht damit eine Option, die beim Einstieg 2008 vereinbart worden war und hält mit nunmehr 51 Prozent die Mehrheit an dem führenden Motorradmedium Österreichs. Die operative Führung des Unternehmens liegt weiterhin bei dem Gründungsgesellschafter Nils Müller, der die restlichen 49 Prozent hält. "Die Beteiligung an 1000PS macht uns sehr viel Freude", sagt Peter-Paul Pietsch, Geschäftsbereichsleiter Motorrad und Luftfahrt bei der Motor Presse Stuttgart. "Nils Müller ist ein junger, äußerst kreativer Unternehmer, der mit immer neuen Ideen das Wachstum von 1000PS aktiv vorantreibt."

Die 1000 PS Internet GmbH betreibt in Österreich unter www.1000PS.atden wichtigsten Marktplatz für Gebrauchtmotorräder und ist allen Bikern in Österreich ein Begriff. www.1000PS.at verbindet wirkungsvoll die Bereiche Content, Commerce und Community. Im Marktplatz bieten 95 Prozent aller österreichischen Motorradhändler ihre Gebrauchtmotorräder, ihr Zubehör und ihre Angebote an. In der Community unterhalten sich mehr als 200.000 registrierte User und im redaktionellen Umfeld betreut die 1000PS Redaktion sämtliche für den Motorradmarkt relevanten Themengebiete. Die Website wurde 2001 gelauncht und gehört seit 2008 anteilig zur Gruppe Motor-Presse International. Seit 2008 kümmert sich 1000PS auch um das Thema "Marktplatz" auf MOTORRADonline.de und zählt so mittlerweile mehr als 500 deutsche Motorradhändler zum Kundenkreis. Damit konnte das redaktionelle Angebot von MOTORRADonline.de um bis zu 20.000 Gebrauchtmotorräder sowie bis zu 60.000 Zubehör- und Bekleidungsangebote erweitert werden.

Pressekontakt:
Stefan Braunschweig
Leiter Unternehmenskommunikation
Telefon: +49 711 182-1289
Mobil: +49 176 11182089
sbraunschweigmotorpresse.de
www.motorpresse.de