Pressemitteilung

NATIONAL GEOGRAPHIC jetzt auch im Fernsehen

Hamburg, 30. November 1999 –

Die erfolgreiche Einführung von NATIONAL GEOGRAPHIC, ein Joint Venture zwischen Gruner + Jahr und der spanischen Verlagsgruppe RBA Editores S.A. mit 312 000 verkauften Exemplaren in Deutschland, wird nun auch begleitet von einem neuen TV-Format. Ab 03. Januar 2000 zeigt VOX auf dem Montag-Sendeplatz der dctp um 22.05 Uhr vier Folgen NATIONAL GEOGRAPHIC EXPLORER. Die Sendung wird von der G+J Funk- und Fernsehproduktions GmbH (G+J FFP) produziert. Für FFP-Geschäftsführer Hans-Roland Fäßler wird damit eine der erfolgreichsten Marken in der Welt der Fernsehdokumentationen auch dem deutschen Publikum präsentiert.

In jeder Folge des einstündigen Magazins NATIONAL GEOGRAPHIC EXPLORER werden drei Themen aus dem Bereich Natur, Historie, Abenteuer und Wissenschaft gezeigt. So werden etwa die größten und aggressivsten Krokodile der Welt oder Rodeo-Clowns in den USA vorgestellt, die Kopf und Kragen riskieren, wenn sie es mit einem der wilden Bullen in der Arena aufnehmen. Daneben spürt NATIONAL GEOGRAPHIC EXPLORER dem Geheimnis der Neandertaler nach und nimmt die Zuschauer mit auf eine Reise in die Vergangenheit.

Für Klaus Liedtke, den Chefredakteur von NATIONAL GEOGRAPHIC Deutschland, der die Sendung moderieren wird, ist das TV Format eine ideale Erweiterung zur Zeitschrift: NATIONAL GEOGRAPHIC läßt die Leser die Welt erleben: lebendig, authentisch, unmittelbar.

Weitere Sendetermine sind der 10., 17. und 21. Januar 2000. Die zweite Staffel von NATIONAL GEOGRAPHIC EXPLORER auf VOX startet dann am 8. Mai 2000.

Peter Caspar Hamel
Pressesprecher
Gruner + Jahr AG & Co
Am Baumwall 11
20459 Hamburg
Telefon: +49-40-3703-3810
Telefax: +49-40-3703-5617