Pressemitteilung

NATIONAL GEOGRAPHIC kommt nach Deutschland

Hamburg, 04. März 1999 –

Das Druck- und Verlagshaus Gruner + Jahr und die spanische Verlagsgruppe RBA Editores S.A., Barcelona, haben ein Joint-Venture gegründet, um landessprachliche Lizenzausgaben der Zeitschrift NATIONAL GEOGRAPHIC in Deutschland, Polen und Frankreich zu starten. Der Start in Deutschland ist für den Herbst 1999 vorgesehen. In dieser Woche wurden die Verträge von den Gruner + Jahr Vorständen Rolf Wickmann (Zeitschriften Inland) und Axel Ganz (Zeitschriften International), dem Präsidenten von RBA Editores, Ricardo Rodrigo Amar, und dem Präsidenten der National Geographic Society, John M. Fahey, unterzeichnet.

Geschäftsführer Deutschland des neugegründeten Verlages mit Sitz in Hamburg wird Andreas Mayer, bisher Verlagsleiter der Schöner Wohnen-Gruppe. Chefredakteur der deutschen Ausgabe wird Klaus Liedtke. Liedtke war früher Chefredakteur des STERN und zuletzt Chefredakteur für Sonderaufgaben bei Gruner + Jahr, dabei unter anderem verantwortlich für das Lufthansa Magazin.

Das amerikanische NATIONAL GEOGRAPHIC Magazin, mit 45 Millionen Lesern das weltweit größte Wissenschafts- und Geographie-Magazin, ist das Sprachrohr der 1888 gegründeten National Geographic Society, die sich als gemeinnützige Organisation für die Mehrung und Verbreitung von geographischem Wissen einsetzt und weltweit über 9 Millionen Mitglieder zählt.

NATIONAL GEOGRAPHIC ist eine der stärksten Marken der Medienlandschaft, erklärt Andreas Mayer. Das Magazin gilt als der qualitative Standard, an dem bis heute Journalismus und Fotografie weltweit gemessen werden. Und es legt die Basis für eine Vielzahl weiterer Produkte wie Bücher, Videos, Kalender oder Spiele. Wir haben jetzt die großartige Chance, die faszinierende Welt von NATIONAL GEOGRAPHIC in ihrer ganzen Produktvielfalt einem großen Käuferpotential in Deutschland zugänglich zu machen.

Mit den einzigartigen Reportagen der US-Ausgabe haben wir eine starke Basis für unser Heft, und wir werden auf redaktionellem und gestalterischem Gebiet eng mit der National Geographic Society in Washington zusammenarbeiten, beschreibt Klaus Liedtke die Pläne seiner Redaktion. Zusätzlich zu den Geschichten, die wir übernehmen, werden wir eigene Beiträge und Meldungen mit deutschem oder europäischem Bezug verfassen.

Gruner + Jahr AG & Co
Peter Caspar Hamel
Pressesprecher
Am Baumwall 11
20459 Hamburg
Telefon: +49-40-3703-3810
Telefax: +49-40-3703-5617