Pressemitteilung

Neu am Kiosk: 11FREUNDE SPEZIAL – Das waren die Nuller

Hamburg, 18. September 2011 – Mit dem "11FREUNDE SPEZIAL – Das waren die Nuller" schließt das Magazin für Fußballkultur die Reihe der Sonderausgaben zu den Fußballdekaden. Auf 130 Seiten wird auf die ganz junge Fußballgeschichte in anekdotenreichen Interviews, packenden Reportagen und fantastischen Bildern zurückgeblickt.

In seinem ersten großen Interview seit zehn Jahren erzählt Erich Ribbeck von seiner missratenen Zeit als Coach der Nationalelf und zieht seine ganz persönliche Bilanz über das glücklose Engagement als Nationaltrainer. In "Daum Under" schreibt Fabian Jonas vom Aufstieg und Fall des Bundestrainers in spe, Christoph Daum. Ron Ulrich fasst in "Meisterschaft der Schmerzen" zusammen, wie der FC Schalke 04 in 4 Minuten und 38 Sekunden die Schale entrissen wurde. Und Lucas Vogelsang erzählt in "Ein Käfig voller Helden" die Geschichte einer Entfremdung, wenn er über die Boateng-Brüder und deren Kumpels berichtet, die einst die Zukunft von Hertha BSC sein sollten. Zu einem Doppelinterview trafen Tim Jürgens und Dirk Gieselmann zwei Manager, die die Nuller Jahre der Bundesliga prägten, Klaus Allofs und Dietmar Beiersdorfer. Ein Gespräch über lästige Berater, untreue Profis und die Papierkugel als Symbol des Unplanbaren.

Wie die lebensfrohe Truppe des baskischen Provinzklubs Deportivo Alavé;s in der Saison 2000/01 den UEFA-Cup aufmischte, wie der Pate von Juventus Turin, Luciano Moggi, den italienischen Fußball korrumpierte sowie beeindruckende Nahaufnahmen der Fußballstars des Jahrzehnts, aufgenommen unmittelbar nach dem Schlusspfiff, gibt es ab morgen in "11FREUNDE SPEZIAL – Das waren die Nuller" zu entdecken.

Das Sonderheft erscheint in einer Druckauflage von ca. 100.000 Exemplaren und ist zu einem Copypreis von 6,90 Euro ab 20. September im Handel erhältlich.

Pressekontakt:
Andrea Wagner
Kommunikation / PR
G+J Frauen/ Familie/ People
Gruner + Jahr AG & Co KG
Tel: 040 / 3703-2980
E-Mail: wagner.andreaguj.de