Pressemitteilung

Neu auf dem Markt: Die ersten GEO-eBooks

 

GEO und GEO EPOCHE starten mit einer digitalen Buchreihe: Ab sofort gibt es ausgesuchte Reportagen aus beiden Heftreihen in den wichtigen eBook-Stores – als pure Lesestücke für alle gängigen eBook- Reader, Tablet-PCs und Smartphones.
Dazu haben die Redakteure einige der besten GEO-Geschichten zu neuen thematischen Sammlungen gebündelt. "Irre Typen – Von Menschen, die sehr weit gehen" heißt eines der Bücher, in dem GEO-Porträts ganz besonderer Forscher, Abenteurer und Querköpfe zu lesen sind. Die weiteren GEO-eBooks: "Wilde Gesellen: 13 Expeditionen in die Welt der Tiere", "Verrückte Vögel: Geschichten vom großen Flattern" und "Gesundheit: Was die Medizin so alles kann".
Für das erste digitale Buch von GEO EPOCHE hat die Redaktion unter dem Titel "Die großen Katastrophen" acht historische Reportagen zusammengestellt, die einige der dramatischsten Ereignisse der Geschichte rekonstruieren. Weitere eBooks von GEO EPOCHE sind "Die großen Entdecker" und "Gangster, Mörder, Attentäter".
Zudem gibt es einzelne GEO-Reportagen als so genannte "Singles" zu kaufen, wie etwa: "Ernährung: Was essen wir morgen?".
Die Produkte können in den wichtigsten Stores z.B. bei amazon oder iTunes gekauft werden. Die Preise liegen zwischen 0,99 Euro für Singles bis zu 7,99 Euro für die umfangreichsten eBooks.
Die Produkte wurden von den Redaktionen von GEO und GEO EPOCHE mit Unterstützung des Digitalbereichs von Gruner + Jahr entwickelt. Bei der technischen und vertrieblichen Umsetzung wirkte zudem der technische Dienstleister Bookwire mit.
Pressekontakte
G+J AGENDA
Leitung Kommunikation/PR
GEO / Maike Pelikan
Am Baumwall 11
20459 Hamburg
Telefon: +49 (0)40 / 3703 - 2157
E-Mail: Pelikan.maikegeo.de