Pressemitteilung

Neu bei BRIGITTE-woman.de: "BIG" – Mode- und Beauty-Tipps für Frauen ab Größe 42

Hamburg, 18. August 2011 – Großer Auftritt für große Größen: BRIGITTE-woman.de startet mit einem umfangreichen Ratgeber mit Mode- und Beauty-Tipps für Frauen ohne Modelmaße. Auf www.brigitte-woman.de/big bekommen Userinnen Stil- und Typberatung, Schmink-Hilfe, aktuelle Shopping-Tipps und vieles mehr. Mithilfe interaktiver Tools finden sie spielerisch heraus, was zu ihnen passt: Die "Figurampel" zeigt ihnen, welcher Schnitt ihrer Figur am besten steht und der "BIG-Visagist" gibt Schminktipps von Profis. Anfang September wird die Seite um ein Tool erweitert: Der "BIG-Kleiderschrank" hält Mode für alle Lebenslagen bereit. Die BRIGITTE-Bestellmode bis Größe 54 kann dann auch direkt geordert werden. Anhand von Star-Fotogalerien erfahren Frauen, welche Frisur und welches Make-Up ein rundliches Gesicht am schönsten wirken lassen. "BIG-Vorbilder" zeigt prominente Powerfrauen, die schwer erfolgreich sind. Quizze, Tests und Foren zum Austauschen runden das Angebot ab.

Zu dem neuen Internetangebot erscheint Anfang September in der BRIGITTE (Heft 20/11, ab 7. September im Handel) das 52-seitige Extraheft "BRIGITTE Big". Auch in Social Media begleitet die Redaktion das Thema – auf der neu eingerichteten Facebook-Fanpage www.facebook.com/brigittebig.
Brigitte Huber und Andreas Lebert, Chefredakteure BRIGITTE: "Das Thema liegt uns sehr am Herzen. Für die Mode-Shootings standen auch BRIGITTE-Redakteurinnen vor der Kamera. Denn wir wissen: Viele Designer entwerfen keine Mode für Konfektionsgrößen über 38 und das verunsichert Frauen. Wir zeigen ihnen, dass sie sich auch jenseits der Größe 42 gut und stilsicher kleiden können."

Dr. Felix Friedlaender, Verlagsleiter BRIGITTE-Gruppe: "Der Launch von 'BRIGITTE Big' bedient ein großes Bedürfnis unserer Leserinnen. Das wissen wir seit der erfolgreichen Einführung der BRIGITTE Bestellmode bis Größe 50. Nun weiten wir das Thema auf viele Kanäle aus."