Pressemitteilung

Neue Heftreihe GEOkompakt begründet eine "Bibliothek des Wissens"

Hamburg, 08. November 2004 – Die Erstausgabe des morgen erstmals erscheinenden Wissensmagazins präsentiert "Die Geburt der Erde"

GEOkompakt, die neue monothematischeHeftreihe von GEO, kommt morgen erstmalig in den Handel. DieAusgabe Nr. 1 widmet sich dem Thema "Die Geburt der Erde".Sie präsentiert eine Reise durch die Entstehungsgeschichte unseresPlaneten: von der Formung des Sonnensystems vor knapp 4,6 MilliardenJahren bis zur Entwicklung des höheren Lebens vor rund 500 MillionenJahren. Besonders eindrucksvoll ist neben der inhaltlichen Umsetzungdie aufwändige Bebilderung des Themas: Großformatige Illustrationenzu den verschiedenen Stadien der Erdentwicklung sowie detailgetreueRekonstruktionen fossiler Lebewesen führen dem Leser eine ferneVergangenheit fast fotorealistisch vor Augen.

Das neue Wissensmagazin erscheint künftig vierteljährlich und bereitetjeweils ein großes Thema der Allgemeinbildung auf. Die Hefte ergänzensich so mit jeder neuen Ausgabe nach und nach zu einer Bibliothek desWissens. GEOkompakt folgt dem hohen Qualitätsanspruch der GEO-Zeitschriftenfamilie, setzt aber kein ausgeprägtes Fachwissen vorausund vermittelt seine Inhalte unterhaltsam und verständlich. Die Textesind kurz gehalten und eingängig formuliert. Auf insgesamt 172 Seitensind die Beiträge im Heft so strukturiert, dass auch Einzelinformationenmithilfe einer intelligenten Leseführung gezielt und schnellnachgeschlagen werden können. Übersichtliche Zeitleisten führen durchdie Ereignisabfolge, Fachbegriffe werden in einem Glossar gesonderterklärt, ein Poster präsentiert die Themen einer Ausgabe noch einmalauf einen Blick.

"Unser Ziel ist es, dem Leser ein Wissensgebiet so anschaulich undumfassend wie möglich zu vermitteln", so Michael Schaper, derChefredakteur von GEOkompakt. "Auch komplexe Zusammenhänge werden soaufbereitet, dass sie sich leicht erschließen". Der Copypreis vonGEOkompakt beträgt 7,50 Euro, die Druckauflage rund 300.000 Exemplare.Der Verlag Gruner + Jahr unterstützt die Einführung von GEOkompakt miteiner Werbekampagne unter dem Claim "Wissen. Einfach. Sammeln."Insgesamt investiert GEO zirka 1,3 Millionen Euro brutto in dieBewerbung der Erstausgabe. Zum Auftakt werden sowohl 3/1 als auch1/1-Anzeigen in Titeln wie Spiegel, uniSpiegel, kulturSpiegel,TV Today sowie in verlagsinternen Titeln wie stern, National Geographic,Brigitte und GEO geschaltet.

Die Themen der nächsten Ausgaben von GEOkompakt lauten "Expedition inden Körper des Menschen", "Technik, die unser Leben bestimmt - dieErfindungen der vergangenen 150 Jahre" und "Wie die Natur funktioniert -die Welt der Pflanzen und Tiere".

Für Rückfragen:

Maike Pelikan
GEO
Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
20444 Hamburg
Telefon: +49-40-3703-2157
Telefax: +49-40-3703-5683
E-Mail: pelikan.maikegeo.de
Internet: <a" onfocus="this.blur() target=_new href=http://www.geo.de>www.geo.de

/htdocs/downloads/presse/cover_geokompakt_200409.zip