Pressemitteilung

Neues Frauen- und Lifestyle-Magazin WOMAN

Hamburg, 20. Oktober 2002 –

WOMAN, das neue Frauen- und Lifestyle-Magazin aus Europas größtem Zeitschriftenverlag, dem Druck- und Verlagshaus Gruner + Jahr, kommt am 22. Oktober in den Handel. Unter dem Motto mehr Vielfalt - Aktualität - Service bietet WOMAN alle 14 Tage eine auf dem deutschen Zeitschriftenmarkt einzigartige Mischung. In 13 nahezu gleichgewichtigen Themenbereichen deckt WOMAN kurz, prägnant und mit hohem Nutzwert das breite Interessenspektrum moderner Frauen ab. Das innovative Zeitschriftenkonzept wird durch ein klar strukturiertes und lesefreundliches Layout unterstützt. WOMAN richtet sich an aktive Frauen, die in kurzer Zeit aktuell und umfassend informiert und unterhalten werden wollen. Die Zeitschrift startet mit einer Druckauflage von 650.000 Exemplaren. Chefredakteur von WOMAN ist Karsten Flohr, 52. WOMAN erscheint in der G+J WOMAN Verlag GmbH, deren Geschäftsführer Dr. Volker Breid, 40, und Jörg Plathner, 37, sind. Der Launch des neuen Titels wird mit einem Brutto-Mediabudget von rund 10 Millionen Euro unterstützt.

Als erster 14-täglicher Frauentitel in Deutschland wird WOMAN dienstags an die Kioske kommen. Kurze Produktions- und Drucktermine ermöglichen ein hohes Maß an Aktualität. Der Einführungspreis beträgt 1 Euro. Schon vor dem Erscheinen wurden über 5.000 Probeabonnements verkauft. Für die 198 Seiten starke Erstausgabe konnten 58 Anzeigenseiten akquiriert werden. Die Garantieauflage für 2002 beträgt 250.000 Exemplare. Insgesamt 432 TV Spots (ARD, ZDF, RTL, Sat 1, Pro 7, RTL 2, VOX, Kabel 1, SRTL) sowie eine breit angelegte Werbekampagne in Zeitschriften, auf Plakaten, im Internet sowie Radiospots machen WOMAN zu einer der größten Neueinführungen der letzten Jahre in Deutschland.

Mit seinem mittlerweile auf knapp 50 Köpfe angewachsenen Redaktionsteam hatte Flohr, der zuletzt Chefredakteur von TV TODAY und vorher stellvertretender Chefredakteur der BRIGITTE war, vor sieben Monaten begonnen, an demKonzept für den deutschen Markt zu arbeiten. Vorbild war dabei das österreichische Woman, das bereits im November 2001 in Österreich mit großem Erfolg gestartet ist. Die aktuelle verkaufte Auflage beträgt dort 206.233 Exemplare (ÖAK 2/02). Am News-Verlag, der das Grundkonzept entwickelt hat und WOMAN in Österreich herausgibt, ist G+J mehrheitlich beteiligt.

Rolf Wickmann, G+J Zeitschriftenvorstand: WOMAN bietet Aktualität, Vielfalt und Nutzwert – und das Ganze sehr People-orientiert. Die Einführung von WOMAN wird damit in Deutschland innovative Akzente im Segment der Frauenzeitschriften setzen. Mit dem Launch von WOMAN machen wir das, was wir unseren Anzeigenkunden empfehlen: In konjunkturell schwierigen Zeiten gegen den Strom investieren, um den geringeren Marktwiderstand zu nutzen und um so Marktanteile zu gewinnen. Mit WOMAN wollen wir die Marktposition von Gruner + Jahr im Segment der Frauenzeitschriften weiter ausbauen. Ich danke Karsten Flohr und dem WOMAN-Team, die in den vergangenen Wochen und Monaten mit großem Einsatz und enormer Energie auf den erfolgreichen Start von WOMAN hin-gearbeitet haben.

Eine digitale Pressemappe finden Sie in unserer Downloadbibliothek

Kurt Otto
Pressesprecher
Gruner + Jahr AG & Co
Am Baumwall 11
20459 Hamburg
Telefon: +49-40-3703-3810
Telefax: +49-40-3703-5617
E-Mail: otto.kurt@guj.de/htdocs/bilder/produkte/zeitschrift/woman_first.gifWOMAN