Pressemitteilung

OTTO wird mobil: Zum Auftakt der zweiten "Happy Sixty!"-Runde schließt OTTO erstmals eine Mobile-Kooperation mit Vodafone live! ab

Hamburg, 07. Oktober 2009 –

ven Mobile-Kampagne bei Vodafone testet Deutschlands zweitgrößter Multichannel Versandhändler OTTO (B 2 C) mit dem Mobile Interstitial ein völlig neues Werbeformat, das den direkten Zugriff auf relevante OTTO-Seiten ermöglicht. Die Umsetzung erfolgt in enger Zusammenarbeit mit der Mediaagentur pilot 1/0, Vodafone live! und dem Vermarkter G+J Electronic Media Sales (EMS).

Hamburg, 8. Oktober 2009
Der Kooperations-Abschluss zwischen OTTO und Vodafone live! erfolgte zum Start der zweiten Phase der großen Jubiläumskampagne "Happy Sixty!" anlässlich des 60. Geburtstags von OTTO. Im Mittelpunkt der Zusammenarbeit steht ein vierwöchiges Test & Learn Projekt, bei dem OTTO als erster Werbetreibender das neue Werbeformat Mobile Interstitial einsetzt, um Handynutzern einen direkten Zugriff auf relevante OTTO-Seiten zu ermöglichen. Mit dem innovativen Werbeformat im Mobile-Bereich erweitert das Unternehmen seine Geschäftstätigkeit auch in diesem Zukunftsmarkt und entspricht damit seiner Rolle als Innovationstreiber.

Bei dem Mobile Interstitial handelt es sich um ein neues Mobile Advertising Format. Die Idee wurde von pilot 1/0 in Absprache mit OTTO entwickelt, um Kampagnenbotschaften ausreichend Platz zu geben, was durch die bestehenden Möglichkeiten im mobilen Internet nur eingeschränkt möglich war. Gemeinsam mit G+J EMS und Vodafone live! wurde das Format weiterentwickelt und zum ersten Mal im Vodafone Portal eingesetzt. Das Mobile Interstitial ist ein Pop-up Fenster, das sieben Sekunden lang auf dem Handy-Display erscheint. Durch Anklicken des Werbeformats gelangt der User direkt auf eine eigens eingerichtete, mobile-enabled OTTO-Webseite, auf der er dann direkten Zugriff auf den OTTO Online-Shop erhält oder den Song aus der Kampagne kostenlos runterladen kann. Die Seite ist analog zum Kampagnenmotiv von Happy Sixty ebenfalls in Form von Cubes gestaltet.

Der am 14. September 2009 gestartete Testlauf kann nach den ersten beiden Wochen bereits eine erfolgreiche Zwischenbilanz vorweisen: Mit einer Klickrate von durchgängig rund zehn Prozent zeigt die Kampagne eine sehr starke Performance und belegt damit die überdurchschnittlich hohe Akzeptanz für diese neue Werbeform auf Seiten der User.

Entsprechend positiv fällt auch das erste Urteil von Stefanie Gauger (Bereichsleitung Marken- und Kundenkommunikation) bei OTTO aus: "Mit der innovativen Mobile-Kampagne unterstreichen wir unseren Anspruch, stets aktuelle Trends und zukunftsfähige Services anzubieten. Als modernes Unternehmen ist es für uns wichtig, den Zukunftsmarkt Mobile frühzeitig zu besetzen. Die bisherigen Resultate des Testlaufs zeigen, dass die OTTO-Kunden die neue Maßnahme sehr gut annehmen und der Mobile-Kanal über ein hohes Aktivierungspotential verfügt."

"Gemeinsam mit OTTO, der Agentur pilot 1/0 und unserem Vermarkter Gruner + Jahr EMS haben wir zum ersten Mal ein Mobile Interstitial realisiert. Als innovativer Vorreiter im Mobile Marketing freuen wir uns, dass OTTO dieses Medium für sich entdeckt hat und neue Wege im Mobile Advertising beschreitet", sagt Burkhard Leimbrock, Director Vodafone MediaSolutions!

Arne Wolter, Geschäftsführer von G+J EMS, ergänzt: "Gerade ein junges Medium wie Mobile braucht Werbetreibende mit Visionen, die den Mut haben, neue Wege zu beschreiten – hier ist OTTO ein wichtiger Vorreiter und zeigt, wie sich eine crossmediale Mediakampagne durch den Einsatz von Mobile Advertising bereichern lässt."

Für Rückfragen:
Carola Holtermann
Marktkommunikation G+J EMS
c/o Holtermann.CC
Schmarjestraße 50, 22767 Hamburg
Telefon +49 (0) 40 / 35 70 33 - 15
Telefax +49 (0) 40 / 35 70 33 – 18
E-Mail carolaholtermann.cc
Internet www.ems.guj.de
Pressekontakt OTTO
Martin Schleinhege
Telefon: +49 (40) 64 61-86 30
E-Mail: martin.schleinhegeotto.de
Thomas Voigt
Telefon: +49 (40) 64 61-401, Fax: -449
E-Mail: thomas.voigtottogroup.com
Verfügbares Bildmaterial
Bei Bedarf stellen wir Ihnen das nachfolgende Motiv als hochauflösende Datei zur Verfügung
Über OTTO
Nähere Informationen zu OTTO liegen im Internet unter www.otto.comfür Sie bereit.
Über G+J Electronic Media Sales
Die G+J Electronic Media Sales (EMS) GmbH ist der Vermarkter digitaler Medien von Europas größtem Zeitschriftenverlag Gruner + Jahr. G+J EMS ist auf Online- und Mobile-Advertising – sowohl von G+J Marken als auch von externen Sites – spezialisiert. Die sieben G+J EMS Standorte in Hamburg, Hannover, Berlin, Düsseldorf, Frankfurt, Stuttgart und München gewährleisten dabei eine große Kundennähe.
Werbekunden und Agenturen bietet G+J EMS eine einzigartige Kombination aus Relevanz, Effizienz und Qualität: Hochwertige Markenumfelder, exakte und reichweitenstarke Ansprache von Zielgruppen, zielgerichteter Service, umfassendes Beratungs-Know-how sowie maßgeschneiderte Werbeformen und individuelle Konzepte stellen eine größtmögliche Effizienz der eingesetzten Budgets sicher. Die zahlreichen Marktforschungsaktivitäten von G+J EMS – insbesondere im Bereich der Werbewirkungsforschung – sorgen für zusätzliche Transparenz und Planungssicherheit.
Das G+J EMS Portfolio umfasst über 30 Online-Angebote – darunter Online-Ableger von G+J Marken wie BRIGITTE.de, FTD.de, stern.de, aber auch Websites externer Kunden wie z.B. arcor.de, boerse.de oder Mamiweb.de. Damit verfügt G+J EMS über eines der hochwertigsten Medien-Portfolios in Deutschland und kann Werbungtreibenden reichweitenstarke Premium-Umfelder mit hoher Relevanz in signifikanten Zielgruppensegmenten bieten. Mit seiner Mobile Unit hat sich G+J EMS darüber hinaus als erster Premium-Vermarkter mit umfassenden Vermarktungs- und Technologie-Kompetenzen als Full-Service-Partner für Mobile Advertising aufgestellt. Das G+J EMS Mobile Portfolio umfasst rund ein Dutzend mobiler Marken wie BRIGITTE.de mobil, FTD Mobil, STERN.de Mobile und Mandantensites wie Vodafone live!.
Weitere Informationen finden Sie unter www.ems.guj.de
Vodafone Deutschland
ist mit 15.000 Mitarbeitern rund neun Milliarden Euro Umsatz einer der größten und modernsten Telekommunikationsanbieter Deutschlands. Als innovativer Technologie- und Dienstleistungskonzern mit Hauptsitz in Düsseldorf steht Vodafone Deutschland für Kommunikation aus einer Hand: Mobilfunk und Festnetz sowie Internet und Breitband-Datendienste für Geschäfts- und Privatkunden. Kontinuierliche Entwicklungen, zahlreiche Patente sowie Investitionen in neue Produkte, Services und das moderne Netz haben Vodafone zum Innovationsführer im deutschen Telekommunikationsmarkt werden lassen. Vodafone stellt sich der gesellschaftlichen Verantwortung und fördert zusätzlich über die Vodafone Stiftung Deutschland zahlreiche Projekte.
Das Unternehmen gehört zur Vodafone Group. Weitere Informationen erhalten Sie im Internet unter www.vodafone.de.

Screenshot ;ldquo;OTTO bei Vodafone live!;rdquo;