Pressemitteilung

Personelle Veränderung Motor-Presse (Schweiz) AG: Reto Feurer folgt auf Dr. Michael Kleinjohann

Reto Feurer

Stuttgart/Volketswil, 29. November 2013 - Mit Wirkung zum 1. Februar 2014 übernimmt Reto Feurer, 44, bislang Leiter Werbemarkt, die Geschäftsführung der Motor-Presse (Schweiz) AG. Reto Feurer wird Nachfolger von Dr. Michael Kleinjohann, 54, der Ende Januar 2014 als Geschäftsführer Programm und Marketing nach München zum Verlag TRAVEL HOUSE MEDIA der Hamburger GANSKE VERLAGSGRUPPE wechselt.

Die Motor-Presse (Schweiz) AG publiziert die führenden Auto-, Oldtimer- und Motorrad-Zeitschriften der Schweiz. Reto Feurer zeichnet seit 2011 verantwortlich für das Anzeigengeschäft und das Marketing der "auto-illustrierte", "auto-illustrierte KLASSIK", "auto-illustrierte KATALOGE", "TÖFF" und "MOTORSPORT aktuell" in gedruckter und digitaler Form. Zuvor war Feurer in unterschiedlichen Verlags-Führungspositionen unter anderem beim Migros Magazin, der Ringier AG und der Tamedia AG tätig.

"Wir freuen uns, mit Reto Feurer diese wichtige Position mit einem gestandenen und erfahrenen Schweizer Verlagsfachmann aus den eigenen Reihen besetzen zu können", sagt Dr. Volker Breid, Geschäftsführer der Motor Presse Stuttgart und Motor Presse International, über den Wechsel an der Spitze des führenden Special-Interest-Verlages der Schweiz. "Michael Kleinjohann hat mit seiner engagierten, kompetenten und konsequenten verlegerischen Arbeit die Stellung der Motor-Presse in der Schweiz sehr erfolgreich ausgebaut. Ich danke ihm herzlich für die vertrauensvolle und angenehme Zusammenarbeit und wünsche ihm für seine private und berufliche Zukunft viel Glück und Erfolg", so Breid weiter.

Kontakt:

Stefan Braunschweig
Leiter Unternehmenskommunikation
Motor Presse Stuttgart
Telefon: +49 711 182 1289
Mobil: +49 176 11182089
sbraunschweigmotorpresse.de
www.motorpresse.de
www.facebook.com/motorpresse