Pressemitteilung

Premium Performance Anbieter Ligatus startet zweite Phase seiner Internationalisierung

Hamburg, 14. September 2009 – Nach dem erfolgreichen Markteintritt in Österreich setzt Ligatus die Einführung seines Geschäftsmodells in den europäischen Markt mit der Eröffnung von Büros in den Niederlanden und in Frankreich fort.

Im Juli 2009 hat das zu Europas größtem Zeitschriftenverlag Gruner + Jahr gehörende Performance Marketing Unternehmen Ligatus mit dem Markteintritt in Österreich die erste Phase seiner Internationalisierung eingeleitet. Die Expansion in den französischen und niederländischen Markt markiert nun den Beginn der zweiten Phase: Schon im Juni 2009 wurde das Ligatus Büro in Amsterdam in den Niederlanden eröffnet. Mittlerweile umfasst es ein 3-köpfiges Team unter der Geschäftsführung von Michel Hoekstra (39), der Markteintritt ist für Oktober 2009 geplant. Auch die französische Ligatus Niederlassung in Paris wurde unter der Geschäftsführung von Julien Mosse (33) bereits eröffnet, der Markteintritt soll bis Ende 2009 erfolgen. Darüber hinaus sind für die kommenden Jahre weitere Markteintritte angedacht.

Michel Hoekstra kommt von der niederländischen Mediaagentur Advancee Interactive, wo er seit 1999 als Commercial Director für das Vermarktungsgeschäft zuständig war. Davor war der studierte Betriebswirtschaftler als Sales Manager bei Solvay Pharmaceuticals tätig.

Julien Mosse war seit 2004 in verschiedenen Funktionen bei Yahoo! Frankreich im Bereich Search Marketing tätig. So verantwortete er als Sales Development Director die Kunden- und Agenturbeziehungen für Yahoo, Yahoo Search und Kelkoo, anschließend war er als Head of Advertising Sales für die Online-Vermarktung zuständig. Zuvor arbeitete er in der Online-Vermarktung bei Libertysurf - Tiscali.

Klaus Ludemann, Geschäftsführer Ligatus GmbH und verantwortlich für den Aufbau des internationalen Geschäfts: "Ich freue mich sehr, mit Michel Hoekstra und Julien Mosse zwei erfahrene Medienmanager mit einer umfassenden Kenntnis des niederländischen und französischen Marktes für Ligatus gewonnen zu haben. Mit der Eröffnung dieser beiden neuen Niederlassungen sind wir nach unserer erfolgreichen Etablierung in Österreich unseren Zielen, das Full-Service-Angebot von Ligatus für Partner und Werbetreibende in ganz Europa zur Verfügung zu stellen und diesen wachstumsträchtigen Markt nachhaltig zu besetzen, einen entscheidenden Schritt näher gekommen."

In Österreich konnte unter der Geschäftsführung von Thomas Obkircher das anfänglich aus einem Dutzend Premium-Partnern bestehende Ligatus Netzwerk erfolgreich weiter ausgebaut werden: So brachte die News Networld Group bereits im Juli neben news.at mit profil.at, format.at, woman.at und e-media.at weitere hochwertige Websites in das Premium-Netzwerk ein. Im August haben sich seitens Media Digital die Online-Angebote oe24.at,wetter.at und madonna.at und im September nachrichten.at und kleinezeitung.at für eine Teilnahme am Ligatus Netzwerk entschieden. Bis zum Jahresende soll das österreichische Ligatus Netzwerk rund 30 Premium-Portale umfassen. Parallel konnten schon viele Werbekampagnen renommierter Markenartikler erfolgreich umgesetzt werden, darunter Kunden wie T-Mobile, Mazda, Ricardo.at, TUI, MyHammer, Erste Bank und Falkensteiner.

Thomas Obkircher, Geschäftsführer Ligatus Österreich: "Es ist uns in den vergangenen Monaten erfolgreich gelungen, die wichtigsten österreichischen Portale für das Ligatus Premium-Netzwerk zu gewinnen und so unsere Reichweite kontinuierlich auszubauen. Darüber hinaus haben wir dank unserer guten Performance bislang nicht nur sehr gute Ergebnisse für unsere Partner erzielen können, sondern auch unsere Werbekunden zeigen sich mit den bei Ligatus erzielten Klicks und Leads sehr zufrieden."

Für Rückfragen:
Carola Holtermann
Marktkommunikation Ligatus
c/o Holtermann.CC
Schmarjestraße 50, 22767 Hamburg
Telefon +49 (0) 40 / 35 70 33 - 15
Telefax +49 (0) 40 / 35 70 33 - 18
E-Mail carolaholtermann.cc
Internet www.ligatus.de
Verfügbares Bildmaterial
Die nachfolgenden Fotos können bei Bedarf als hochauflösende Bilddatei bestellt werden:
Über Ligatus
Ligatus ist ein Unternehmen von Europas größtem Zeitschriftenverlag Gruner + Jahr in Hamburg und konzentriert sich auf das Performance-Marketing-Geschäft. Über die eigenentwickelte Technologieplattform liefert der Performance-Marketing-Dienstleister monatlich über 5 Mrd. Werbeeinblendungen für mehr als 300 Kundenkampagnen innerhalb seines hochwertigen Netzwerkes von rund 220 Premium-Partner-Portalen aus.
Durch den proprietären Optimierungsalgorithmus ermöglicht Ligatus Werbekunden und Agenturen eine intelligente Platzierung ihrer Werbebotschaften, die so die jeweilige Zielgruppe passgenau ansprechen. Dabei entwickelt und realisiert Ligatus in enger Zusammenarbeit mit den Kunden erfolgreiche Kampagnen. Zu den bekanntesten Kunden von Ligatus gehören u.a. CosmosDirekt, Fidelity, Lexus, Mercedes-Benz, Postbank, SAP oder Vodafone. Alle Werbemittel werden in Form von textbasierten Links in redaktionellen Umfeldern eingebunden. Der ausschließlich erfolgsabhängige Abrechnungsmodus ermöglicht optimale Kostenkontrolle. Zu den bekanntesten Partner-Portalen von Ligatus zählen BRIGITTE.de, Handelsblatt.com, Spiegel Online und Welt.de.
Darüber hinaus ist Ligatus mit einer White Label Lösung seiner etablierten Technologie auch als Software-Anbieter im Performance-Sektor tätig. Das schlüsselfertige Performance Marketing-System kann von interessierten Marktpartnern lizenziert werden und bietet eine maßgeschneiderte Lösung zur vollständigen Ausschöpfung des Performance Marketing-Potenzials.
Weitere Informationen finden Sie unter www.ligatus.de

Klaus Ludemann

Michel Hoekstra

Julien Mosse

Thomas Obkircher