Neuigkeiten

 

Sie erfahren, wie Gruner + Jahr in casino 1 euro einzahlen Geld verdient. Sie können hier auch lernen, wie Sie in Online-Casinos Geld verdienen, wie es Inside G+J tut.

 

Pressemitteilung

FLORA GARTEN blüht auf

Hamburg, 14. März 2010
Zum 25. Geburtstag blüht FLORA GARTEN auf: Das Magazin wird größer, lebendiger und frischer. Mit der April-Ausgabe startet die Zeitschrift mit neuem redaktionellen Konzept und Layout sowie größerem Format in die Gartensaison 2010. Für den kraftvollen Auftritt im Zeitschriftenregal investiert G+J Exclusive&Living bei gleich bleibendem Copypreis zudem in die Ausstattung des Magazins.


Pressemitteilung

Bücher über das schönste Gefühl der Welt

Hamburg, 04. März 2010
Ab morgen bringt BRIGITTE Frühlingsgefühle in die Buchhandlungen, mit der neuen Buch-Edition "Die Liebesromane". 20 literarisch hochwertige Titel rund um das schönste Gefühl der Welt, ausgewählt und zusammengestellt von der BRIGITTE-Redaktion.


Pressemitteilung

Neues Extra von BRIGITTE: Das lookbook Wohnen

Hamburg, 17. Januar 2010
BRIGITTE veröffentlicht ein innovatives Extra im Bereich Wohnen: Das BRIGITTE lookbook. Die großformatige Beilage (420 x 280 mm) wird mit Ausgabe 8/2010 (erscheint am 23. März) veröffentlicht und zeigt den Stil der Frühjahr/Sommer-Saison. Eine zweite Ausgabe (Herbst/Winter) ist bereits in Planung.


Pressemitteilung

Beginn der neuen Zeitrechnung:Die erste BRIGITTE ohne Models erscheint heute

Hamburg, 03. Januar 2010
Sie sind Lehrerin, Studentin, Verkäuferin, Künstlerin, Buchhändlerin oder Gastronomin – und haben eines gemeinsam: Sie sind die Frauen, die in der aktuellen Ausgabe von BRIGITTE (#2/2010 ab heute im Handel) auf über 60 Seiten die neuen Mode- und Beauty-Themen zeigen. Denn ab sofort verzichtet Deutschlands führende Frauenzeitschrift konsequent auf Fotostrecken mit Models und präsentiert in allen Ressorts nur noch Frauen, die mitten im Leben stehen.


Pressemitteilung

Ab 2010 beginnt bei BRIGITTE eine neue Zeitrechnung: Alle Hefte erscheinen ohne Models

Hamburg, 04. Oktober 2009
Heute beginnt bei BRIGITTE ein neues Zeitalter. Ab sofort werden sämtliche Fotostrecken von der Mode über die Beauty bis hin zu Living und Fitness nicht mehr mit Models produziert. Stattdessen zeigt BRIGITTE ab 2010 in allen Heften und auf allen Online-Sites der BRIGITTE-Gruppe nur noch Frauen, die mitten im Leben stehen, wie Studentinnen, Schauspielerinnen, Buchhändlerinnen, DJanes, Künstlerinnen, Köchinnen, Grafikerinnen, Tänzerinnen, Unternehmerinnen – Leserinnen. Das radikale Konzept von BRIGITTE ist die konsequente Antwort auf zwei große Trends: Die Mode hat sich verändert – und die Frauen haben sich verändert.


Pressemitteilung

BRIGITTE-Gruppe erweitert ihr Internet-Portfolio: BRIGITTEWOMAN.de geht online

Hamburg, 09. September 2009
Das Online-Angebot der Brigitte-Familie umfasst ab dem 15. September eine weitere Website: Unter Brigitte-Woman.de ergänzt der Internetauftritt von Brigitte Woman die journalistischen Inhalte der Dachmarke Brigitte um einen wichtigen Baustein. Um die Zusammengehörigkeit der verschiedenen Internet-Angebote klar erkennbar zu machen, werden die IVW-Nutzungsdaten für Brigitte.de, Bym.de und Brigitte-Woman.de gemeinsam erhoben.


Pressemitteilung

Frauen auf dem Sprung. Das Update

Hamburg, 06. September 2009
erlin/Hamburg, 7. September 2009 -"Diese Frauen werden die Gesellschaft wachrütteln." Das war das Fazit der großen BRIGITTE-Studie "Frauen auf dem Sprung" 2008. Und jetzt? Wie reagieren junge Frauen in der Krise? Wechseln sie ihre Meinung, wenn sich ihre Lebenssituation verändert? Was erwarten sie von der Politik? Was von den Unternehmen? Deutschlands führende Frauenzeitschrift BRIGITTE hat in Zusammenarbeit mit dem Wissenschaftszentrum Berlin für Sozialforschung (WZB) und mit infas Institut für angewandte Sozialwissenschaft die Studie "Frauen auf dem Sprung" fortgesetzt. 2007 wurden für die repräsentative Untersuchung insgesamt 1.020 Frauen zwischen 17 und 19 bzw. 27 und 29 Jahren persönlich interviewt. 18 Monate später nun das Update. Wir haben Frauen befragt, die bei der letzten Studie schon dabei waren.


Pressemitteilung

Neue Studie "take five!": BRIGITTE WOMAN spricht Frauen aller Altersgruppen an und überrascht mit einer neuen Lesertypologie

Hamburg, 27. Mai 2009
Claudia, Julia, Nicole und Monika und stehen stellvertretend für 2,56 Mio. Frauen im sog. "Weitesten Leserkreis" von BRIGITTE WOMAN. Die neue Studie "take five!" untersucht sie erstmals genauer und deckt Überraschendes über die außergewöhnlichen Leserinnen auf.


Pressemitteilung

LG Electronics Deutschland startet im Rahmen einer exklusiven Verlagskooperation mit Gruner + Jahr eine crossmediale Kampagne.

Hamburg, 29. April 2009
LG dabei für die ersten beiden Flights aufmerksamkeitsstarke Aktionen der G+J Qualitäts-Onlinesites stern.


Pressemitteilung

Neue Aufgabenverteilung bei den G+J Wirtschaftsmedien ab 1. Juli 2009

Hamburg, 27. April 2009
Die Verlagsgeschäftsführerin der G+J Wirtschaftsmedien, Ingrid M. Haas, ordnet die Verantwortlichkeiten für die Verlags- und Marktbereiche in Hamburg mit Wirkung zum 1. Juli 2009 neu. Alleiniger Verlagsleiter aller vier G+J Wirtschaftstitel ist künftig Jan Honsel, 35, der bislang schon die Verlagsleitung von 'Börse Online' und 'Capital' innehatte. Zusätzlich übernimmt er von Christoph Rüth, der wie bekannt zu Axel Springer wechselt, die Aufgaben für 'impulse' und die 'Financial Times Deutschland'. Honsel verant;shy;wortet darüber hinaus in Zukunft die Bereiche Business Cooperations, Herstellung, Marketing sowie Reports und Dossiers. Honsel ist seit 2002 bei G+J in verschiedenen Positionen verantwortlich tätig – unter anderem als Projektleiter für Media Solutions. Im Frühjahr 2007 übernahm er die 'Börse Online'-Verlagsleitung in München.


Pressemitteilung

G+J Electronic Media Sales (EMS) gründet als erster Premium-Vermarkter eine eigene Mobile Unit mit umfassenden Vermarktungs- und Enabling-Kompetenzen

Hamburg, 15. April 2009
Zum 1. April 2009 hat G+J EMS, der Vermarkter digitaler Medien von Europas größtem Zeitschriftenverlag Gruner + Jahr, eine Vermarktungsorganisation für Mobile Advertising ins Leben gerufen. Der Hamburger Vermarkter zählt zu den Pionieren im Mobile Advertising Markt und setzt mit dem Aufbau einer eigenständigen Vermarktungs- und Enablingabteilung für Mobile seine bereits seit 2006 laufenden Aktivitäten in diesem dynamischen Wachstumsmarkt – aktuelle Marktstudien gehen bis 2011 von einem 90-prozentigen Zuwachs der Werbespendings aus – konsequent fort. Neben der Mobile Vermarktung besetzt G+J EMS damit auch die Beratung von Agenturen und Markenartiklern im Bereich Mobile Enabling und positioniert sich somit als umfassender Dienstleister im Bereich Mobile.


Pressemitteilung

G+J Media Sales realisiert für den Kunden Novartis eine crossmediale und titelübergreifende Kampagne und setzt damit neue Maßstäbe bei der Pharma-Werbung

Hamburg, 05. April 2009
gentandem in Print sowie maßgeschneiderte und exklusive Online-Specials bei STERN.de und BRIGITTE.de sorgen für eine ganzheitliche Positionierung des Produkts VOLTAREN SCHMERZGEL von Novartis Consumer Health als Problemlöser und Präventivberater. Gleichzeitig stellt die intelligente Verknüpfung von Print- und Online-Motiven ein hohes Zielgruppen-Involvement und damit eine nachhaltige Verankerung der Kampagnenbotschaft sicher.


Pressemitteilung

BRIGITTE BALANCE erhöht auf zweimonatliche Erscheinungsfrequenz

Hamburg, 02. April 2009
Mehr BRIGITTE BALANCE: Das Magazin aus der BRIGITTE-Markenfamilie stellt seine Erscheinungsfrequenz auf einen zweimonatlichen Rhythmus um. Damit kommen in diesem Jahr insgesamt fünf Ausgaben in den Handel, ab 2010 pro Jahr sechs Hefte. Bisher erschien BRIGITTE BALANCE einmal pro Quartal. Der Copypreis von 3,50 Euro bleibt konstant.


Pressemitteilung

G+J photo award – Preisträger 2009 stehen fest

Hamburg, 17. März 2009
Die Preisträger des zweiten G+J photo award werden am Freitag, den 27.


Pressemitteilung

NEON-Redaktion gewinnt den Hansel-Mieth-Preis 2009

Hamburg, 09. März 2009
Für die Reportage "Die lange weiße Linie" von Autor Roland Schulz und Fotograf Luca Zanetti wird NEON mit dem Hansel-Mieth-Preis 2009 ausgezeichnet. Das Magazin teilt sich die Auszeichnung mit dem Magazin Focus, dessen Reportage "Amerika gnadenlos" des Autors Stefan Scheytt und der Fotografin Cira Moro über zu lebenslanger Haft verurteilte Kinder und Jugendliche in US-Gefängnissen ebenfalls prämiert wurde. Der Preis wurde in diesem Jahr zum 10. Mal von der Agentur Zeitenspiegel verliehen.


Pressemitteilung

GEO SAISON Extra "Reisen mit Kindern" / Erstmals in Zusammenarbeit mit BRIGITTE

Hamburg, 04. März 2009
Reisen mit Kindern sind etwas ganz Besonderes. Besonders schön, besonders spannend, besonders witzig, besonders abenteuerlich, zuweilen aber auch besonders anstrengend. Um Eltern bestmöglich auf den Familienurlaub vorzubereiten, erscheint auch in diesem Jahr GEO SAISON Extra "Reisen mit Kindern". Die vierte Ausgabe der Sonderreihe wird von GEO und BRIGITTE gemeinsam herausgegeben und ist wie immer prall gefüllt mit Tipps, Anregungen, Erfahrungsberichten und Reportagen.


Pressemitteilung

"Editorial Brand Impact", die erste Gemeinschaftsstudie von G+J EMS und QUALITY CHANNEL zur Werbewirkung von verschiedenen Content-Umfeldern im Internet belegt: Online-Werbung wirkt auf journalistischen Qualitätsumfeldern am besten

Hamburg, 25. Februar 2009
-Umfelder gehen im Vergleich mit E-Mail-Portalen und Sites mit User Generated Content als klarer Sieger bei der Wahrnehmung contentnaher Werbeformen hervor.


Pressemitteilung

EMOTION zum 3. Geburtstag mit neuer Kampagne

Hamburg, 05. Februar 2009
Zur Jubiläumsausgabe 03/2009 startet EMOTION am 11. Februar eine neue, multimediale Marketing-Kampagne mit einem Bruttowerbevolumen von 3 Millionen Euro. Die Print-Anzeigen werden in Publikumsmedien und Branchendiensten geschaltet. Des Weiteren umfasst die Kampagne PoS-Aktivitäten, Online-Maßnahmen und Outdoor- Werbemittel mit Big-Bannern und Infoscreens in Bahnhöfen. Die Anzeigenmotive werden in reichweitenstarken, zielgruppenaffinen Zeitschriften wie "Freundin", "Elle", Instyle" und "Petra" geschaltet sowie in G+J-Titeln, u.a. in STERN, NEON, BRIGITTE und GALA.


Pressemitteilung

Bernd Buchholz neuer Vorstandsvorsitzender von Gruner + Jahr

Hamburg, 05. Januar 2009
Dr. Bernd Buchholz, Mitglied des Vorstandes der Gruner + Jahr AG und Leiter G+J Deutschland, ist vom Aufsichtsrat des Unternehmens mit sofortiger Wirkung zum neuen Vorstandsvorsitzenden von Gruner + Jahr bestellt worden. Bernd Buchholz folgt Dr. Bernd Kundrun nach, der heute sein Mandat als Vorstandsvorsitzender wegen unterschiedlicher Auffassungen über die zukünftige Strategie von Gruner + Jahr mit sofortiger Wirkung niedergelegt hat. Die Trennung erfolgt in gegenseitigem Einvernehmen. Über die Mitgliedschaft von Bernd Buchholz im Bertelsmann-Vorstand entscheiden die zuständigen Gremien zu einem späteren Zeitpunkt.


Pressemitteilung

Lecker und leicht genießen: Deutschland kocht die BRIGITTE-Diät 2009

Hamburg, 04. Januar 2009
Mit BRIGITTE-Ausgabe 2/09 startet die neue BRIGITTE-Diät 2009. Ein 36 Seiten umfassendes Extraheft, das dem Magazin beiliegt, stellt neben neuen leckeren und einfachen Diät-Rezepten auch schnelle Fertigalternativen und Strategien gegen Durchhänger vor. Die Rezepte orientieren sich nicht allein an der Kalorienmenge, sondern an der Energiedichte, d.h. Lebensmittel und Gerichte müssen zwar möglichst wenige Kalorien pro Gramm oder Portion liefern, dürfen das Sättigungsgefühl aber nicht vermissen lassen. Das Programm umfasst außerdem diätgerechte Fertiggerichte und Snacks sowie ein umfangreiches Sortiment an BRIGITTE-Diät-Tiefkühlkost von Frosta und den BRIGITTE-Figur-Coach für das Handy. Unter www.brigitte.de/figurcoach kann das Tool für einmalig 4,99 € auf das Handy geladen werden und bietet dann eine Diät-Beratung auf Schritt und Tritt. Es berechnet die Kalorienbilanz des Tages und gibt Tipps, was noch gegessen werden darf.