Neuigkeiten

 

Sie erfahren, wie Gruner + Jahr in casino 1 euro einzahlen Geld verdient. Sie können hier auch lernen, wie Sie in Online-Casinos Geld verdienen, wie es Inside G+J tut.

 

Pressemitteilung

Online kennen lernen - offline treffen

Hamburg, 14. Dezember 2008
BRIGITTE.de baut das jetzige Online-Forum zu einem großen Social Network aus: Bfriends (http://www.bfriends.de), die Community auf BRIGITTE.de. Das Besondere: Gleichgesinnte können sich nicht nur online vernetzen, sondern auch offline.


Pressemitteilung

´Börse Online´ in Ausgabe 40/2008 mit Booklet zum Thema "Abgeltungssteuer"

Hamburg, 23. September 2008
Das Anlegermagazin ´Börse Online´ veröffentlicht in seiner neuen Ausgabe (40/2008, EVT 25. September) ein Booklet mit dem Titel "Die neue Abgeltungssteuer". Das Kompakt-Kompendium in Zusammenarbeit mit n-tv und Pioneer Investments liefert Antworten auf die 25 wichtigsten Fragen zu der neuen Steuerart, die am 1. Januar 2009 in Kraft tritt.


Pressemitteilung

Der BRIGITTE-Diät-Coach: Jetzt exklusiv bei Tchibo zum Vorteilspreis

Hamburg, 09. September 2008
Ab sofort und nur für kurze Zeit kann sich jeder seinen persönlichen Diätcoach bei Tchibo kaufen.Den BRIGITTE-Diät-Coach gibt es dort zum attraktiven Exklusiv-Preis: Der Tchibo Gutschein berechtigt zu einer viermonatigen Nutzung des BRIGITTE-Diät- Coaches - die individuelle Diät nach Plan für nur 19,99 Euro.


Pressemitteilung

BRIGITTE.de, BYM.de und GALA.de kooperieren mit MySpace

Hamburg, 06. Juli 2008
BRIGITTE.de, Deutschlands führende Website für Frauen, BYM.de, die erfolgreichste Online-Community für junge Frauen im Netz und GALA.de, das Premium-Portal für People und Lifestyle, starten eine Kooperation mit der Kommunikations- und Entertainment-Plattform MySpace.


Pressemitteilung

Werbung steht bei immer mehr Frauen hoch im Kurs

Hamburg, 03. Juli 2008
"Werbung nervt!" Seit es Werbung gibt, ist diese Ansicht ebenso beliebt wie undifferenziert. In vielen Fällen ist sie vor allem falsch, wie eine Auswertung der aktuellen BRIGITTE KommunikationsAnalyse zeigt. Denn viele Verbraucherinnen fühlen sich von Werbung nicht gestört, sondern nutzen sie immer häufiger aktiv und gerne als Informationsquelle bei Kaufentscheidungen.


Pressemitteilung

Sind wir nicht alle ein wenig LOHAS?

Hamburg, 29. Juni 2008
Als Anhänger von "LOHAS", also eines "Lifestyle of Health and Sustainability", formieren sich derzeit Verbraucher, die ihren Konsum nach ethischen Prinzipien ausrichten und deshalb verstärkt in den Fokus der Marktforscher und Markenartikler rücken.


Pressemitteilung

BRIGITTE startet Kochbuch-Edition mit Gräfe und Unzer Verlag

Hamburg, 01. Juni 2008
Im Herbst 2008 startet Deutschlands führende Frauenzeitschrift BRIGITTE in Zusammenarbeit mit dem Gräfe und Unzer Verlag (GU), dem Marktführer im Bereich Kochbücher, unter dem Motto "Mehr Kochen war noch nie" eine besondere Buchreihe. Die BRIGITTE-Kochbuch-Edition umfasst 12 Themenbände zur ganzen Vielfalt des Kochens von Salat über Fisch, Fleisch bis zum Dessert. Auf 144 Seiten bietet jeder Band die beliebtesten BRIGITTE Rezepte für jeden Anlass, für jede Saison mit garantierter Gelingsicherheit. Hilfreich für das große Kochvergnügen sind dabei Step-Fotos in jedem Kapitel. Das große Plus: jeder Band bietet zudem Warenkunde und Wissenswertes zum Thema an.


Pressemitteilung

Bernd Klosterfelde, Verlagsgeschäftsführer von G+J Exclusive übergibt an Julia Jäkel

Hamburg, 28. Mai 2008
Bernd Klosterfelde, Verlagsgeschäftsführer von G+J Exclusive, wechselt nach 36 Jahren bei Gruner + Jahr mit Erreichen des 65. Lebensjahres zum 1. September 2008 in den Ruhestand. Seine Nachfolge übernimmt Julia Jäkel, 36, derzeit Verlagsleiterin der Verlagsgruppe BRIGITTE.


Pressemitteilung

Frauen fordern mehr Verantwortung von Unternehmen

Hamburg, 25. Mai 2008
Frauen in Deutschland fordern von den Unternehmen mehr Verantwortung bei der Herstellung ihrer Produkte. Auch für die Stärkung des Wirtschaftsstandortes Deutschland und beim Umwelt- und Klimaschutz möchten sie Unternehmen stärker in die Pflicht nehmen. Ein erstmals in der BRIGITTE KommunikationsAnalyse enthaltener Studienteil untersucht die gesellschaftliche Verantwortung unterschiedlicher Institutionen aus Sicht der Frauen und fragt die Frauen auch nach ihrer eigenen Bereitschaft, sich für übergreifende Ziele einzusetzen.


Pressemitteilung

Frauen und Internet: Lesemuffel sind oft auch Webmuffel

Hamburg, 21. Mai 2008
Während noch im Jahr 2000 nur jede fünfte deutsche Frau zwischen 14 und 64 Jahren das Internet für berufliche oder private Zwecke nutzte, gehen heute zwei Drittel aller Frauen regelmäßig oder gelegentlich online. Die Hälfte der 16,44 Mio. Internet-Nutzerinnen klicken sich zwischen einer und fünf Stunden pro Woche durch die virtuellen Welten, 5 Mio. von ihnen sind bis zu einer Stunde wöchentlich online. Nur 2,87 Mio. Frauen outen sich in der Studie als Intensiv- Nutzerinnen; sie surfen länger als 5 Stunden pro Woche und fast die Hälfte von ihnen ist an sieben Tagen in der Woche online.


Pressemitteilung

Frauen und Marken - eine never-ending Lovestory?

Hamburg, 18. Mai 2008
Die Frauen in Deutschland kennen, mögen und verwenden im Durchschnitt mehr Marken als noch vor zwei Jahren. Zu diesem Ergebnis kommt jetzt die BRIGITTE KommunikationsAnalyse 2008.Demnach kennen Frauen im Alter von 14 bis 64 Jahre durchschnittlich 47%, also fast jede zweite der insgesamt 1.079 in der Studie abgefragten Marken zumindest dem Namen nach. Das sind vier Prozentpunkte mehr als noch vor zwei Jahren. Im Gleichklang mit der wachsenden Bekanntheit steigen auch die Sympathiewerte und die Verwendung von Markenartikeln an. Während die Frauen 2006 noch durchschnittlich 14% der abgefragten Marken sympathisch fanden, stieg dieser Wert bis zur aktuellen Studie um zwei Prozentpunkte auf 16%. 119 der 1.079 Marken - also immerhin 11% - wandern bei der durchschnittlichen Frau regelmäßig in den Einkaufskorb. Auch hier ist eine Steigerung um einen Prozentpunkt gegenüber 2006 zu verzeichnen.


Pressemitteilung

G+J photo award: Nominierte stehen fest

Hamburg, 08. April 2008
Mit der erstmaligen Ausschreibung des G+J photo award hatte Gruner + Jahr im Januar 2008 angehende professionelle Fotografen bis 35 Jahre eingeladen, sich mit ihren Arbeiten zu bewerben.


Pressemitteilung

"Frauen auf dem Sprung": Die große BRIGITTE-Studie

Hamburg, 24. März 2008
Was denken junge Frauen, die auf dem Weg sind ins Berufsleben, ins Studium,ins Familienleben? Wer kann sich auf sie verlassen und wer muss sich vor ihnen in Acht nehmen?Deutschlands führende Frauenzeitschrift BRIGITTE hat in einer großenrepräsentativen Studie in Zusammenarbeit mit dem Wissenschaftszentrum Berlinfür Sozialforschung (WZB) und mit dem Institut für angewandte Sozialwissenschaft (infas)über 1.000 Frauen von 17 bis 19 und von 27 bis 29 Jahren nach ihren Hoffnungen und Plänen befragt.


Pressemitteilung

"Architektur von heute für das Wohnen von morgen"

Hamburg, 05. März 2008
Das Architekturmagazin HÄUSER vergibt am 6. März den HÄUSER AWARD 2008 und zeichnet dabei besonders innovative und flexibel nutzbare Privathäuser aus, die überzeugende Antworten auf Zukunftsfragen geben. Jury und Redaktion von HÄUSER fanden dabei zahlreiche interessante Lösungsansätze, wie Bauherren und Architekten mit zentralen Herausforderungen der Zeit - etwa einer alternden Gesellschaft oder der Ressourcenknappheit - umgehen.


Pressemitteilung

Gruner + Jahr stiftet den G+J photo award zur Förderung des fotografischen Nachwuchses

Hamburg, 16. Januar 2008
Für Nachwuchsfotografen ist die Hemmschwelle, sich mit ihren Arbeiten bei Redaktionen vorzustellen, oft sehr hoch.


Pressemitteilung

"Grünes Licht" zum Abnehmen – Deutschland kocht die BRIGITTE-Diät 2008

Hamburg, 01. Januar 2008
Mit der BRIGITTE-Ausgabe 01/2008 (ab 02.01.2008 imHandel) startet die BRIGITTE-Diät 2008. Das gesamte Programm umfasst 40 neueDiätrezepte nach dem neuen Energiedichte-Prinzip, 287 diätgerechteFertiggerichte und Snacks, ein umfangreiches Sortiment anBRIGITTE-Diät-Tiefkühlkost, der BRIGITTE-Diät-Coach im Netz und derBRIGITTE-Figur-Coach fürs Handy. Zudem kochen mittlerweile über 600 Kantinendie BRIGITTE-Diät.


Pressemitteilung

BRIGITTE.de: größte Zugriffsrate mit über 31 Millionen Page Impressions seit Bestehen der Site

Hamburg, 06. Dezember 2007
BRIGITTE.de, Deutschlands führende Website für Frauen, konnte im vergangenen Monat mit über 31 Millionen Page Impressions die bisher größte Reichweite seit Bestehen der Site verzeichnen. Im Vergleich zum November des Vorjahres stiegen die Zugriffe auf BRIGITTE.de nach Page Impressions damit um 34 Prozent (plus knapp 8 Millionen PIs). Gleichzeitig wuchs die Anzahl der Visits um 36 Prozent, von 1,8 Millionen auf 2,4 Millionen.


Pressemitteilung

BRIGITTE WOMAN weiter auf Erfolgskurs

Hamburg, 14. Oktober 2007
BRIGITTE WOMAN zeigt sich in bester Verfassung. DieAuflage liegt bei monatlich durchschnittlich 296.090 verkauften Exemplaren (IVWIII/2007). Die Auflagenstruktur des Magazins ist beispielhaft: Mehr als 80 Prozent des Gesamtverkaufs kommen aus den Sparten Einzelverkauf und Abonnement.Ein Jahr nach der Frequenzumstellung im September 2006 gehört BRIGITTE WOMANdamit zu einer der größten monatlichen Frauenzeitschriften in Deutschland. Mit 1,23 Millionen Leserinnern liegt BRIGITTE WOMAN schon heute laut AWA 2007 auf Platz 3 der monatlichen Frauenmagazine, ist Reichweitenführerin bei den Frauen ab 40 Jahren und verfügt über eine erstklassige Leserschaft: 36 Prozent der BRIGITTE WOMAN- Leserinnen zählen zu den ersten beiden Stufen des gesellschaftlich wirtschaftlichen Status.


Pressemitteilung

Starke Stimmen, tiefer gelegt
BRIGITTE startet Hörbuchedition Starke Stimmen. Die Männer

Hamburg, 23. September 2007
BRIGITTE, Deutschlands führende Frauenzeitschrift, setzt ihre erfolgreiche Hörbuch-Edition Starke Stimmen fort. Das Besondere der dritten Edition: Es lesen erstmals zwölf männliche Schauspielerstimmen starke literarische Stoffe - vom subtilen Psychokrimi über absurd komische Familiengeschichten und Gaunerstücke bis hin zum tragischen Liebesdrama.


Pressemitteilung

Kurzweilige Unterhaltung in Bus und Bahn: Mit dem Handy auf BRIGITTE.DE surfen

Hamburg, 20. August 2007
BRIGITTE, Deutschlands führende Frauenzeitschrift, bietet ihren Online-Userinnen einen besonderen Service: ab sofort können sie unterwegs auf ihrem eigenen Handy