Pressemitteilung

Spannung garantiert: Die Starken Stimmen lesen jetzt Krimis

Hamburg, 17. September 2009 – Ab morgen im Handel: Vierte BRIGITTE-Hörbuch-Edition Starke Stimmen / Neu: Die Reihe ist erstmals monothematisch und wird von weiblichen und männlichen Stimmen gelesen

BRIGITTE sorgt für Nervenkitzel: Ab morgen ist die neue BRIGITTE-Hörbuch-Edition im Handel erhältlich. Die zwölfteilige Reihe konzentriert sich erstmals auf ein Genre: Kriminalliteratur. Die Werke werden jeweils zur Hälfte von bekannten weiblichen und männlichen Sprechern gelesen. Den Anfang macht Tatort-Darstellerin Andrea Sawatzki mit "Der erste Verdacht" von Helene Tursten. Weitere prominente Stimmen der Edition sind Jan Josef Liefers, Simone Thomalla, Hannes Jaenicke, Claudia Michelsen, Matthias Brandt, Hannelore Hoger, Christian Brückner, Hannah Herzsprung, Ulrich Noethen, Anneke Kim Sarnau und Axel Milberg. Sie lesen Werke aktueller Bestseller-Autoren, darunter Henning Mankell, Robert Harris, Tess Gerritsen, Val McDermid, Joy Fielding und Meg Gardiner.

Bisher rund 3 Millionen verkaufte Hörbücher machen die BRIGITTE-Edition zur erfolgreichsten im deutschsprachigen Buch- und Tonträgerhandel. Mit dem vierten Teil der Starke Stimmen-Reihe wird auch die bewährte Zusammenarbeit mit dem Kölner Hörbuch-Verlag Random House Audio fortgesetzt.

Die Titel der BRIGITTE-Hörbuch-Edition Starke Stimmen. Die Krimis. kosten im Handel jeweils 9,95 Euro, die komplette Edition im Schuber (12 Werke, 46 CDs) ist zum Vorzugspreis von 99,- Euro (AbonnentInnen: 89,- Euro) erhältlich. Alle Einzeltitel sind im Buch- und Tonträgerhandel ab morgen verfügbar, der Schuber ab Ende Oktober. Exklusiv unter www.BRIGITTE.de/krimi ist der Schuber bereits jetzt bestellund lieferbar.

Pressekontakt:
Eva Kersting
Kommunikation / PR
G+J Frauen/ Familie/ People
Gruner+Jahr AG & Co KG
Telefon: 040/3703-2990
Telefax: 040/3703-5703
E-Mail: kersting.evaguj.de
Susanne Marzak
Büro für Kommunikation
Random House Audio
Tel: 0221 / 760 2640
E-Mail: susannemarzak.de