Pressemitteilung

Spotlight Ad: G+J Media Sales realisiert innovative Sonderwerbeform

Hamburg, 29. Juli 2012 – Das Spotlight Ad stellt die Markenbotschaft eines bayerischen Automobilherstellers ins Rampenlicht - Aufmerksamkeit garantiert

Gruner + Jahr Media Sales hat für und gemeinsam mit dem Kunden MINI sowie der Agentur mediaplus die neue Sonderwerbeform Spotlight Ad entwickelt. Diese bietet eine spielerische Auseinandersetzung mit dem MINI und den Kampagneninhalten. Das Ziel des Spotlight Ad war es, eine innovative und aufmerksamkeitsstarke Kommunikation für MINI zu erarbeiten und erfolgreich umzusetzen.
Bei dem Spotlight Ad handelt es sich um einen 4-seitigen Beihefter. Im Innenteil wird das eigentliche Anzeigenmotiv auf eine Transparentfolie gedruckt. Unter der Folie ist die Seite vollflächig schwarz gehalten, so dass das Motiv für den Leser zunächst schwer erkennbar ist.
Erst mithilfe eines integrierten, heraustrennbaren "Scheinwerfers" aus Papier kann das Motiv Stück für Stück spielerisch entdeckt werden.
Yunfeng Cui, Director Media Solutions von G+J Media Sales: "Wir freuen uns, diese Innovation mit MINI als First Mover zu realisieren. Das Spotlight Ad erzielt eine hohe Aufmerksamkeit und garantiert eine lange und intensive Beschäftigung mit der Werbebotschaft."
Das neue Spotlight Ad für MINI ist in einer Teilauflage der Ausgabe 8/2012 des Gruner + Jahr Magazins VIEW zu sehen.
Bildmaterial ist auf Anfrage erhältlich.
Für Rückfragen:
Christian Merl
Pressesprecher
20444 Hamburg
Telefon+49 (0) 40 / 37 03 - 29 08
Telefax+49 (0) 40 / 37 03 - 56 17
E-Mailmerl.christianguj.de