Pressemitteilung

Starker Start für "Starke Stimmen": Erstes Hörbuch der neuen BRIGITTE-Hörbuch-Edition von Null auf Platz Eins der Bestsellerliste

Hamburg, 26. April 2006 –

Die Fortsetzung der BRIGITTE-Hörbuch-Edition "Starke Stimmen"ist erfolgreich gestartet: Nach nur knapp zwei Wochen im Handel hat Colettes "Ché;ri",gelesen von Hannelore Elsner, bereits die Spitze des aktuellen Hörbuch-Rankings desBranchenmagazins Buchreport (Nr. 17 vom 27.04.06) erobert. Das Hörbuch ist der ersteTitel der neuen "Starke Stimmen"-Edition, einer Kooperation von BRIGITTE undRandom House Audio, für die wieder zwölf erstklassige Schauspielerinnen und Sprecherinnenausgewählte Literatur lesen - vom Klassiker bis zum Schafskrimi.

"Schon die Hörbücher der ersten ‚Starke Stimmen´-Edition haben die Bestsellerlisten imSturm erobert und über Monate die ersten Ränge belegt", sagt Julia Jäkel, VerlagsleiterinVerlagsgruppe BRIGITTE. "Wir freuen uns sehr, dass auch die Fortsetzung derBRIGITTE-Hörbuch-Edition so exzellent gestartet ist."

Die Hörbücher der neuen "Starke Stimmen"-Edition erscheinen seit dem 11. April allevierzehn Tage zeitgleich mit BRIGITTE und werden redaktionell ausführlich vorgestellt.Sie sind zum Preis von jeweils 9,95 Euro im Buch- und Tonträgerhandel sowie inausgewählten Presseverkaufsstellen erhältlich. Die komplette Edition im Schuber istebenfalls seit dem 11. April zum Vorzugspreis von 99,- Euro zu beziehen per Direktbestellungunter Tel.: 0180/506 20 00, Fax: 0180/508 20 00 oder im Internet unter <a" onfocus="this.blur()" target="_new" href="http://www.brigitte.de/hoerbuch">www.brigitte.de/hoerbuch.Für BRIGITTE-Abonnentinnen gilt ein Vorzugspreis von 89,- Euro.

Alle Informationen zu den "Starken Stimmen" unter <a" onfocus="this.blur()" target="_new" href="http://www.brigitte.de/hoerbuch">www.brigitte.de/hoerbuch.

Für Rückfragen:

Andrea Kobelentz
Leitung Kommunikation / PR
Verlagsgruppe Frauen/ Familie/ People
Gruner + Jahr AG & Co KG
Telefon: +49-40-3703-2468
Telefax: +49-40-3703-5703
E-Mail: kobelentz.andreaguj.de

Starker Start für "Starke Stimmen"