Stellungnahme von Spiegel, Stern und Zeit zur IVW-Meldung

Spiegel, Stern und Zeit werden über den 1. Januar 2019 hinaus heftbezogene IVW-Meldungen abgeben. Eine gegenteilige Entscheidung, die am Montag bekannt geworden war, nehmen wir hiermit zurück. Wir hören damit auf das laute und kritische Echo aus dem Markt und von unseren Kunden und entschuldigen uns für die Verwirrung. Es stand für uns immer außer Frage, dass transparente und neutral gemessene Leistungswerte sehr wichtig sind.

Pressekontakt

Frank Thomsen                       
Leiter Kommunikation + Marketing                         
20444 Hamburg            
Telefon  +49 (0) 40 / 37 03 - 31 13                
Telefax  +49 (0) 40 / 37 03 - 56 17                
E-Mail    thomsen.frankguj.de           
Internet: www.guj.de