Pressemitteilung

stern.de überschreitet mit über 45 Millionen Page Impressions deutlich angestrebtes Jahresziel

Hamburg, 10. November 2002 –

stern.de hat sein angestrebtes Ziel, bis Jahresende 40 Millionen Page-Impressions zu generieren und sich unter den Top Ten im Reichweitenranking zu platzieren, im Oktober 2002 bereits deutlich übertroffen. Nach den neuesten Ergebnissen der IVW-Reichweitenmessung des Verbandes Deutscher Zeitschriftenverleger erzielte stern.de im vergangenen Monat über 45 Millionen Page Impressions. Im Vergleich zum Vormonat entspricht dies einem Zuwachs von 16,7 Prozent. Auch bei den Visits hat stern.de im Vergleich zum September 2002 um mehr als 400.000 (+ 9,6 Prozent) zugelegt. Damit verbessertsich auch die Position von stern.de in den Top Ten des Reichweitenrankings: Die Internetseite des stern rückt umzwei Plätze vor und liegt nun an achter Position. Mit diesem hervorragenden Ergebnis zahlt sich die Arbeit der vergangenen Monate aus und es zeigt, dass wir den richtigen Kurs eingeschlagen haben, so Barbara Hamm, Chefredakteurin und Geschäftsführerin von stern.de. Wir haben vor allem die Aktualität von stern.de verbessert und das Informationsangebot deutlich erweitert, wie beispielsweise mit täglichen ausführlichen Themen-Extras und zahlreichen Zusatzangeboten wie Fotostrecken, Wissenstests und interaktiven Grafiken. Zudem achten wir bei Kooperationen darauf, dass die inhaltliche Ausrichtung der Partner zu stern.de passt und die Zusammenarbeit für den User nachvollziehbar ist.

Für Rückfragen:

Isabelle Haesler
stern Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Telefon: +49-40-3703-3706
Telefax: +49-40-3703-5741
E-mail:haesler.isabelle@stern.de
www.stern.de/presse