Pressemitteilung

Tine Wittler versteigert Exponat aus SCHÖNER WOHNEN SITZKUNST für den RTL Spendenmarathon

Hamburg, 15. November 2004 – Tine Wittler, Erfolgsmoderatorin und Einrichtungsratgeberin von "Einsatz in vier Wänden" (RTL), wird SITZKUNST-Repräsentantin für einen guten Zweck

Kunst zum Sitzen - eben Sitzkunst -,das sind achtundsiebzig von Künstlern gestaltete Fiberglas-Sofasund -Sessel, die dieses Jahr den Hamburger Hafen im Sommer in einekunterbunt fröhliche Meile verwandelten und die restlichen Monatebundesweit in fünfzehn Großstädten ausgestellt zum Staunenund Verweilen einluden.

Das Exponat "Mohn" von der Hamburger Künstlerin Christiane Guthhat jetzt seine letzte Reise angetreten. Nachdem es sich im Laufedes Jahres als Ausstellungsobjekt von SCHÖNER WOHNEN SITZKUNSTüber sechs Millionen Besuchern präsentiert hat, wandert es direktin die Studios von RTL, Köln. Dort laufen die Vorbereitungen fürden legendären RTL-Spendenmarathon auf Hochtouren.Am 25./26. November ist es so weit: Rund um die Uhr werden in derlängsten Spendensendung (über 24 Stunden) des deutschen FernsehensGelder gesammelt für sechs Kinderhilfsprojekte der Stiftung RTL.

Am 26. November um 11 Uhr stellt Tine Wittler, Moderatorin von"Einsatz in vier Wänden", das Exponat "Mohn" vor. Im Anschlusskönnen eine Stunde lang über die RTL-Spendenhotline Geboteabgegeben werden. "Die Idee, die Gefühlswelt und die Kreativitätdes Wohnens mit der Gefühlswelt und der Kreativität von Kunst zuverbinden und das Thema Wohnen so neu erlebbar zu machen, hat michsofort so sehr begeistert, dass ich spontan gern die Versteigerungdieses Sofas beim RTL-Spendenmarathon übernommen habe", soTine Wittler. Das künstlerisch gestaltete Sofa aus Fiberglas istnicht nur für den Einsatz in vier Wänden geeignet. Dank seineswetterfesten Lacküberzugs kann es auch einen hübschen Platz imFreien einnehmen. Und das bei Wind und Wetter.

Mit der Aktion SCHÖNER WOHNEN SITZKUNST haben das WohnmagazinSCHÖNER WOHNEN, die Koelnmesse mit der imm cologne - derinternationalen Möbelmesse - und OTTO, der größte Versandhändlerder Welt, das Thema Möbel auf ungewohnte Art und Weise inszeniertund bundesweit für große Aufmerksamkeit gesorgt. Jedes SCHÖNERWOHNEN SITZKUNST-Objekt wurde dabei von einem Partner aus derMöbelbranche, Wirtschaft oder Gesellschaft gefördert und von einemKünstler individuell gestaltet. Insgesamt wurde die Aktion von mehrals sechzig Partnern unterstützt und realisiert.

Gebote für das Exponat können am 26. November von 11.00 bis12.00 Uhr unter der Spendenhotline 01805 - 163 163 abgegeben werden.

Für Fragen zur Ausstellung und SCHÖNER WOHNEN:
Bettina Feldgen und Sonja Öhlckers
Projektleitung SCHÖNER WOHNEN SITZKUNST
G+J-Verlagsgruppe LIVING
Gruner+Jahr Verlag
20444 Hamburg
Telefon: +49-40-3703-2246
Telefax: +49-40-3703-5692
E-Mail: swsitzkunstguj.de
Für Fragen zum RTL-Spendenmarathon
Andreas Hahm-Gerling
Stiftung RTL / RTL-Kommunikation
Aachener Straße 1044
50858 Köln
Telefon: +49-221-456-42-28
Telefax: +49-221-456-42-93
E-Mail: Andreas.Hahm-Gerlingrtl.de

/htdocs/downloads/presse/27_Mohn.zip

Foto: SCHÖNER WOHNEN SITZKUNST

/htdocs/downloads/presse/Tine_Wittler.zip

Foto: RTL

Abdruck honorarfrei bei Quellenangabe
Nur für redaktionelle Zwecke in Verbindung mit SCHÖNER WOHNEN SITZKUNST und RTL Television


Dateien: