Pressemitteilung

Vorhang auf: Sante de Santis feiert Premiere im Kochtheater der eat;STYLE in Stuttgart

Hamburg, 16. November 2011 –

In wenigen tagen dreht sich in Stuttgart wieder alles um die Themen Essen,Trinken, Dekoration und Stil: Deutschlands größtes Genuss-Event eat; STYLEgastiert vom 18. bis 20. November 2011 zum zweiten Mal in der schwäbischenMetropole und präsentiert sich mit spannenden Themenwelten im Rahmen desStuttgarter Messe Herbst. Neu sind dieses Jahr unter anderem die PhilipsKaffeewelt, die Familienküche und ein eigenes Areal für Bio- und Demeter-Produkte. Erneuter Höhepunkt der Messe ist das Kochtheater, in dem neben denStar- und Sterneköchen Lé;a Linster, Alexander Herrmann und Stefan Marquardauch erstmals Lokalmatador Sante de Santis zu sehen ist. Er zeigt in vierKochshows seine italienischen Gerichte und bringt La Dolce Vita auf dieeat;STYLE-Bühne.

Frankfurt, 17. November 2011
Wie im vergangenen Jahr wartet auf die Besucher dereat;STYLE Stuttgart auch aktuell wieder ein vielfältiges und abwechslungsreichesProgramm, denn der Veranstalter G+J Foodshow hat in Zusammenarbeit mit denGruner + Jahr Zeitschriften essen ; trinken und essen ; trinken Für jeden Tag für2011 neue und spannende Themenwelten kreiert. Trotz aller Neuheiten ist undbleibt das Kochtheater das Herzstück der Messe. Dort kann sich das Publikum dieKüchentricks der TV- und Sterneköche abschauen und wird in dynamischenKochshows unterhalten. Stefan Marquard und Alexander Herrmann gehören zureat;STYLE Stammbesetzung, während neben Lé;a Linster, die 2011 zum zweitenMal dabei ist, TV-Koch und Buchautor Sante de Santis erstmals auf der großenBühne des eat;STYLE Kochtheaters steht.

Der gebürtige Römer ist in der schwäbischen Metropole eine italienischeInstitution. Sante de Santis führt dort sein Restaurant, das Ristorante San Pietro,eine Trattoria und eine Kochschule. Als Showkoch ist er immer wieder auf unterschiedlichen Veranstaltungen und Events unterwegs und freut sich, diesesJahr Teil der eat;STYLE zu sein. In Deutschland wurde der Italiener insbesonderedurch die Fernsehsendung "Kochduell" auf VOX bekannt, er gehörte dort vieleJahre zur Stammcrew. Sein aktuelles Kochbuch "La mia cucina" ist eine Kochschulemit authentischen italienischen Gerichten, ausführlicher Warenkunde sowieVerarbeitungs- und Zubereitungstipps und das vierte Kochbuch über dieitalienische Küche, das Sante de Santis in die Regale der Hobbyköche gebracht hat.Auch außerhalb des Kochtheaters bietet die eat;STYLE jede Menge Unterhaltungfür Genießer. So können beispielsweise die Besucher der Länderküche einekulinarische Reise nach Israel unternehmen. Gemeinsam mit Mirko Reehpräsentiert das Israelische Verkehrsbüro in zahlreichen Live-Shows die ungeahntekulinarische Vielfalt des Landes am Toten Meer, das mit den Gebieten Galiläa undCarmel auch eine wenig bekannte, aber hervorragende Weinbauregion ist.

rgänztwird das Programm mit israelischem Catering, Weinproben und verschiedenenExpertengesprächen. Den Wünschen eines immer ernährungsbewussterenPublikums trägt die eat;STYLE dieses Jahr erstmals mit dem Bereich eat;STYLEgeht grün Rechnung, der in Kooperation mit Bioland und Demeter stattfindet. Hierkönnen sich Besucher über ökologischen Landbau informieren, auf der KochbühneBio-Kochshows verfolgen und verschiedene Spezialitäten aus biologischem Anbauprobieren.

Die eigenen Fähigkeiten testen können Besucher in der eat;STYLE Kochschule, wodie professionellen Köche der Miele Tafelkünstler an allen Messetagen zeigen, wieschwierige Gerichte auch zu Hause leicht nachzukochen sind. Ganz besondereShows erwarten die Besucher am Samstag und Sonntag: Die Köche desGenussmagazins essen ; trinken präsentieren Lieblingsgerichte aus derRedaktionsküche, die gleich probiert werden dürfen, und verraten dazu ihre ganzpersönlichen Tricks und Kniffe in der Küche.

Auf der eat;STYLE wird Sante de Santis am Samstag, dem 19. November 2011, undSonntag, dem 20. November 2011, in vier Kochshows seine Gerichte präsentieren.Ab sofort haben Sie die Möglichkeit, Meet;Greet-Tickets zu erwerben, um IhrenLieblingskoch einmal ganz persönlich kennenzulernen. Weitere Informationen gibtes unter www.eat-and-style.de/stuttgart/Kochshows/Meet_Greet.html.Tickets für die eat;STYLE im Rahmen des Stuttgarter MesseHerbst sind in denoffiziellen Vorverkaufsstellen, unter www.eat-and-style.de/stuttgart bzw. beimTicketservice der Messe Stuttgart unter www.messeticketservice.de erhältlich.Karten für das Kochtheater gibt es unter www.eat-and-style.de/stuttgart, überKölnTicket unter der Telefonnummer 01805/280 121 (0,14 Euro/Minute aus demdeutschen Festnetz, max. 0,42 Euro/Minute aus dem deutschen Mobilfunknetz)bzw. online unter www.koelnticket.de sowie vor Ort in Halle 8 vor demKochtheater.

Hinweis an die Redaktionen
Ein Presserundgang findet am Freitag, dem 18. November 2011, um 10.30 Uhrstatt. Treffpunkt ist der eat;STYLE Info-Counter in Halle 8.

Öffnungszeiten: Freitag/Samstag/Sonntag 10-18 UhrMesse Stuttgart (Flughafen), Halle 8, Landesmesse Stuttgart GmbH, Messepiazza 1, 70629Stuttgart

Eintritt zur eat;STYLE: Tagesticket: 10 Euro, ermäßigt: 7 Euro, separates Kochshow-Ticket: 5 Euro, Meet;Greet mit den Starköchen: 79 Euro
Die Genussreihe eat;STYLE aus dem Hause Gruner + Jahr steht seit ihrer Geburtsstunde2006 für eine bunte Mischung aus Food-Entertainment, Starköchen und Trends zumThema Kulinarik und Gastlichkeit. Zahlreiche große und kleine Aussteller mitaußergewöhnlichen Produkten, Star- und Sterneköche und verschiedene Themenbereichezu Essen, Trinken und Styling runden das Angebot der Events ab.
Weitere Informationen: www.eat-and-style.de

Pressekontakt:
Gourmet Connection GmbH
Patricia Wenk, Lisa Koch

Tel: +49 69-25 78 128 -15, -17
E-Mail: pwenkgourmet-connection.de
lkochgourmet-connection.de