Pressemitteilung

Walter Hillebrand ab 1. Januar 2003 wieder stellvertretender "Capital"-Chefredakteur

Hamburg, 01. Dezember 2002 –

Walter Hillebrand, 45, wird vom 1. Januar 2003 an wieder zum stellvertretenden Chefredakteur des Wirtschaftsmagazins Capital berufen. Hillebrand, der im Sommer 1994 als Ressortleiter Unternehmen zu Capital kam, war bereits von 1996 bis 2001 als stellvertretender Capital-Chefredakteur tätig. In 2002 war er als Chefkorrespondent für den Wirtschaftstitel der G+J WirtschaftsPresse in Köln tätig und widmete sich vor allem großen Unternehmensgeschichten.

Mit der Ernennung von Hillebrand zum stellvertretenden Chefredakteur unterstreicht Capital-Chefredakteur Kai Stepp die Bedeutung der fundierten und investigativen Unternehmensberichterstattung als wesentliches inhaltliches Element von Capital für die Zukunft: Anfang des neuen Jahres ist damitdas Capital-Chefredaktionsteam wieder komplett. Zusammen mit den stell-vertretenden Chefredakteuren Kai D. Eichstädt und Wolfgang Stiller ist dann jeder der redaktionellen Kernbereiche in der Redaktionsspitze entsprechend vertreten, erläutert Stepp.

Für Rückfragen:

Joachim Haack,
PubliKom,
Telefon: +49-40-39-92-72-0