Pressemitteilung

Wegen der großen Nachfrage : GEO Special Hamburg nun in dritter Auflage

Hamburg, 24. September 2002 –

Als im Sommer 2001 das GEO Special Hamburg erschien, war bundesweit das Interesse an dieser Ausgabe so groß, dass sie nach kur-zer Zeit praktisch ausverkauft war - ebenso wie die zweite Auflage im Herbst 2001. Aus diesem Grund hat sich die GEO-Redaktion nun entschieden, erstmals eines ihrer Hefte in dritter Auflage herauszugeben. Mit insgesamt 325000 Exemplaren hat dieses Hamburg-Portrait damit die höchste Druckauflage aller bisherigen GEO Specials.

Die neue Auflage enthält zwei Novitäten: ein Bilderrätsel für Stadtkenner, dessen Gewinner sich luxuriöse Wochenenden an der Elbe machen können. Und ein 16-seitiges, aktuelles Dossier über Hamburgs Olympia-Bewerbung – über Hintergründe, Pläne und Macher, über offene und verdeckte Werbekampagnen, über die Pioniere des Sports an der Elbe vor 150 Jahren. Insgesamt macht das 238 Seiten umfassende Heft mit den schönsten und spannendsten Seiten der Hansestadt vertraut. GEO-Reporter stellen unter anderem acht bekannte Häuser und deren Bewohner vor – von Alster- und Elbvilla bis zur Hafenstraße -; blicken ins Innenleben der Reeperbahn, der jungen Musik-szene, des Container-Hafens; portraitieren Hanseaten, die großen Theater und das Leben von Albert Ballin. Die neue Ausgabe des GEO Specials Hamburg, die auch einen separaten Stadtführer enthält, ist ab dem 26. September für 7,80 Euro im Handel erhältlich.

Für Rückfragen:


Susanne Hacker
GEO Presse- + Öffentlichkeitsarbeit
20444 Hamburg
Telefon: +49-40-3703-2157
Telefax: +49-40-3703-5683
E-Mail: hacker.susannegeo.de