Pressemitteilung

Wettbewerb: SCHÖNER WOHNEN sucht das attraktivste Fertighaus

Hamburg, 20. November 2007 –

Fertighäuser haben sich zu Trendsetternentwickelt. Früher noch belächelt, machen sie heute überall einegute Figur und besitzen alle Attribute zeitgemäßer Architektur –individuell geplant, eigenständig, klar und wohlproportioniert, mitfließenden Übergängen zwischen drinnen und draußen undoffenen, kommunikativen Grundrissen.

Zum zweiten Mal suchen SCHÖNER WOHNEN – das Wohn- und Einrichtungsmagazinfür ein modernes Zuhause – und die Landesbausparkassen die Highlightsdieser relativ jungen, aber höchst intelligenten Bauform: des Fertigbaus.

Mitmachen dürfen Bauherren und Hersteller im In- und Ausland, derenHäuser nicht älter als drei Jahre, eingerichtet und bewohnt sind.Einsendeschluss ist der 31. Januar 2008. Auf die fünf Gewinner wartenzuteilungsreife LBS-Bausparverträge mit einer Gesamtsumme von 40 000 Euro.SCHÖNER WOHNEN wird mit diesem Wettbewerb dem zum Vorbild gewandeltenFertighaus eine besonders große Bühne bereiten, den fünf bestenFertighäusern ein Extraheft widmen und der August-Ausgabe 2008 beilegen.

Die Jury besteht aus Angelika Jahr, Chefredakteurin von SCHÖNER WOHNEN,Heinz Panter, LBS-Vorstandsvorsitzender, Thomas Eichhorn, Ressortleiter Haus; Bauen von SCHÖNER WOHNEN, und Wolfgang Nagel, Chefredakteur vonHÄUSER.

Mehr Informationen zum Wettbewerb, den Teilnahme-Coupon sowie die genauenTeilnahmebedingungen gibt es jetzt am Kiosk in der aktuellen Ausgabe vonSCHÖNER WOHNEN sowie im Internet unter:www.schoener-wohnen.de/fertighaus-wettbewerb

Für weitere Fragen:

Michaela Schneider-Mestrom
G+J LIVING
Gruner+Jahr AG ; Co KG
Am Baumwall 11
20459 Hamburg
Telefon: +49-40-37 03-29 72
Telefax: +49-40-37 03-17 2972
E-Mail: schneider.michaelaguj.de

und

Verena Steinkamp
G+J LIVING
Gruner+Jahr AG ; Co KG
Am Baumwall 11
20459 Hamburg
Telefon: +49-40-37 03-24 77
Telefax: +49-40-37 03-17 2477
E-Mail: steinkamp.verenaguj.de