Pressemitteilung

Wissenschaftlich fundiert und einfach in den Alltag zu integrieren: Die neue Achtsamkeits-App „Balloon“ von Gruner + Jahr

Hamburg, 26. Juni 2018 – Besserer Schlaf, weniger Stress, mehr Fokus – dabei hilft Balloon, die neue Meditations-App von Gruner + Jahr. Die App wurde im hauseigenen Greenhouse Innovation Lab entwickelt und getestet. Unterstützt wurde das Greenhouse dabei von führenden Achtsamkeits-Experten, allen voran dem Psychologen und Neurowissenschaftler Boris Bornemann, der der App auch seine Stimme leiht.

Balloon richtet sich gleichermaßen an Anfänger und Fortgeschrittene, die einen unkomplizierten, aber effektiven Weg suchen, durch Meditieren ihr Leben leichter zu machen. Die Kurse und Übungen basieren auf Erkenntnissen, die Boris Bornemann aus der Meditationsforschung einbringt. Bornemann wies in seiner Doktorarbeit die positiven Auswirkungen von Meditation auf Körper und Geist nach und war an der Konzeption der weltweit größten wissenschaftlichen Studie zum Thema Meditation am Max-Planck-Institut für Kognitions- und Neurowissenschaften beteiligt. „Durch Meditation nehmen wir unseren Körper und unsere Gefühle bewusster wahr“, sagt Boris Bornemann. „Wir arbeiten konzentrierter, schlafen besser und lassen uns weniger stressen.“ Der Name Balloon steht für das Gefühl von Leichtigkeit, das die App bei regelmäßiger Nutzung hervorruft.

Ideengeberin war Sinja Schütte, Chefredakteurin der Achtsamkeits-Magazine Flow und Hygge, die das Balloon-Team auch künftig inhaltlich begleitet. Weitergetrieben wird Balloon nun nach mehrmonatiger Testphase von Dinara Rosow, die die Position Head of Balloon übernimmt.

„Jeder kennt den Fitnessstudio-Effekt: Volle Motivation bei der Anmeldung und dann kommt doch immer etwas dazwischen. Diesen Effekt gibt es auch beim Meditieren. Deshalb ermöglichen wir mit Balloon Meditation zu jeder Zeit an jedem Ort“, sagt Jens Uehlecke, Geschäftsführer der G+J Innovation GmbH. „Mit Boris Bornemann und Dinara Rosow haben wir das perfekte Team gefunden: Der eine bringt das wissenschaftliche Fundament ein, die andere das digitale Know-how, um aus Balloon eine App zu machen, auf die viele bald nicht mehr verzichten wollen.“

Balloon ist zunächst für iOS im App Store erhältlich. Der Einstiegskurs sowie ausgesuchte Übungen können kostenfrei angehört werden. Ein Monatsabo mit Zugang zu allen Kursen kostet rund 12 Euro, ein Jahresabo rund 80 Euro und der zeitlich unbegrenzte Zugang einmalig 150 Euro. Mit Balloon bringt der Digitalbereich von Gruner + Jahr ein weiteres Paid Content-Produkt auf den Markt.

Weitere Informationen gibt es unter www.balloon-meditation.de.