Pressemitteilung

WOMAN AWARD 2011

Hamburg, 28. November 2011 –  Bereits zum neunten Mal wurden erfolgreiche Frauen mit dem WOMAN AWARD 2011 ausgezeichnet. Die Verleihung fand am 29. November in der SKY Bar in Wien statt und wurde von Bundesministerin Doris Bures und WOMAN-Chefredakteurin Euke Frank durchgeführt. Moderiert wurde von Roman Rafreider.

WOMAN, das größte Frauen- und Lifestyle Magazin Österreichs der Verlagsgruppe NEWS, kürt mit diesem Preis Frauen, die in unterschiedlichen Bereichen Großartiges leisten. Die Preise werden in Kooperation mit dem Bundesministerium für Verkehr, Innovation und Technologie vergeben.
In der Fachjury waren: Schirmherrin Bundesministerin Doris Bures, WOMAN-Chefredakteurin Euke Frank, die Stimmen der WOMAN-Leserinnen und den mywoman.at-Userinnen. Weiters hatte heuer erstmals jede der fünf Kategorien eine prominente Patin, die ebenfalls bei der Jurysitzung mitstimmte: Vinzirast-Gründerin Cecily Corti, Direktorin des Kunsthistorischen Museums-Direktorin, Sabine Haag, Ottakringer-Chefin Christiane Wenckheim, Gründerservice- Geschäftsführerin Elisabeth Zehetner und Direktorin des Technischen Museums, Gabriele Zuna- Kratky.

Chefredakteurin Euke Frank: "Der WOMAN AWARD ist längst zu einer vielbeachteten Tradition geworden. Mehr als 600 Frauen, Unternehmen und Initiativen haben sich heuer beworben. Die breite Vielfalt zeigt, wie wichtig es ist, Frauen ein Podium zu geben und sie für Ihre außergewöhnlichen Leistungen zu prämieren."

"Im Hinblick auf berufliches Fort- und Weiterkommen ist bis heute keine Gerechtigkeit zwischen Männern und Frauen hergestellt. Frauen tun sich zudem oft schwerer ihre herausragenden Leistungen und großartigen Ideen richtig ins Rampenlicht zu stellen. Der WOMAN AWARD ist die einmalige Gelegenheit den Frauen des Landes Wertschätzung und Anerkennung auszusprechen.", sagt Gabriele Kindl, Geschäftsbereichsleiterin Frauen- und Lifestylemagazine.
Beiliegend alle Preisträger. Alle weiteren Details über den WOMAN AWARD unter www.woman.at und in der nächsten Ausgabe von WOMAN am Freitag, 9. Dezember 2011.

Für Rückfragen:
Gabriele Kindl
Geschäftsbereichsleiterin Frauen- und Lifestylemagazine
Telefon: 01/213 12-6306
E-Mail: kindl.gabrielewoman.at

Alle fünf Kategorien, Paten und Gewinnerinnen im Überblick:

1. Kreative Geschäftsidee
Patin: Elisabeth Zehetner, Geschäftsführerin des Gründerservice
In der Kategorie "Wir hatten eine kreative Geschäftsidee!" werden jene gekürt, die eine Marktnische erfolgreich ausfüllen oder mit einem innovativen Einfall den Schritt ins eigene Business gewagt haben.
1. Platz: Ursula M. Lanz, WOMAN GO
2. Platz: Brigitte Wagner, Kamaeleon
3. Platz: Petra Hennrich, Coaching-to-go

2. Soziales Engagement
Patin: Cecily Corti, Gründerin der Vinzirast
In der Kategorie "Wir engagieren uns sozial!" werden jene geehrt, die in Projekten, Vereinen oder als Privatperson hilfsbedürftigen Menschen unter die Arme greifen, Migranten eine neue Chance bieten oder in Sachen Tier- und Umweltschutz aktiv sind.
1. Platz: Michaela Dirnbacher, Oma/Opa-Projekt
2. Platz: Cecilia Heiss und Friedrun Huemer, Verein Hemayat
3. Platz: Jutta Zagler, MonA-Net

3. Mamas im Job
Patin: Sabine Haag, Direktorin des Kunsthistorischen Museums Wien
Initiativen, Privatpersonen oder Firmen, die durch flexible Arbeitszeitmodelle, Kinderbetreuung und Hilfe beim Wiedereinstieg nach der Karenz in der Kategorie "Wir unterstützen Mamas im Job!" eine Auszeichnung für ihr Engagement verdient haben.
1. Platz: Deniese Jesch, FlexBiz
2. Platz: Manuela Vollmann, abz* Austria
3. Platz: Katarzyna Greco, MomsUCan

4. Beste Unternehmerin
Patin: Christiane Wenckheim, Vorstand der Ottakringer Brauerei AG
Frauen, die sich an der Firmenspitze etabliert und profiliert haben, dabei großen Umsatz erwirtschaften und ihre Mitarbeiter unterstützen und fördern, werden in der Kategorie "Wir führen erfolgreich ein Unternehmen!" honoriert.
1. Platz: Andrea Wagner-Greiner, Triple A Aqua Service
2. Platz: Renate Divitschek und Anita Rainer, BAB Unternehmensberatung
3. Platz: Ursula Simacek, Simacek Facility Management

5. Frauen in Technik & Forschung
Patin: Gabi Zuna-Kratky, Direktorin des Technischen Museums Wien
Frauen, die als Vorreiterinnen typische Männerbranchen erobern und in Technik und Forschung erfolgreich die Karriereleiter nach oben klettern, werden in der Kategorie "Wir stürmen technische Berufe!" prämiert.
1. Platz: Edeltraud Stiftinger, Siemens CEE
2. Platz: Elke Krammer, für das Projekt Abriss des Wiener Südbahnhof
3. Platz: Claudia Nutz, für das Projekt Seestadt Aspern

Die Gewinnerinnen des WOMAN AWARD 2011

 

Patin Gabriele Zuna-Kratky (Direktorin Technisches Museum Wien), Schirmherrin Bundesministerin Doris Bures, WOMAN-Chefredakteurin Euke Frank, Patin Sabine Haag (Direktorin Kunsthistorisches Museum Wien), Patin Elisabeth Zehetner (Geschäftsführerin Gründerservice)