Pressemitteilung

Zauberhaft: "Harry Potter und die Heiligtümer des Todes – Teil 1" im kompletten G+J EMS Mobile Portfolio:

Hamburg, 17. November 2010 – Warner Bros. erreicht mit einer Mobile Advertising Premiere bei Deutschlands führendem Mobile Vermarkter 1 Million Unique Mobile User an einem Tag.

Mit einer eintägigen Festplatzierung eines Mobile Content Ads im kompletten G+J EMS Mobile Portfolio sorgt Warner Bros. zum heutigen Filmstart des neuen Harry Potter Films "Harry Potter und die Heiligtümer des Todes – Teil 1" für eine einzigartige Mobile Advertising Premiere: Rund eine Millionen Unique Mobile User werden die groß angelegte Mobile Kampagne heute sehen und können sich auf der Landingpage über die wesentlichen Filminhalte informieren, einen Trailer und eine Fotogalerie ansehen sowie Downloads rund um den Film beziehen. Neben den mobilen Auftritten aus dem Hause G+J werden bei der Mobile Unit von G+J EMS auch die mobilen Angebote von Vodafone, o2 Active, iLiga, TomorrowFocus, IP Deutschland, Spiegel Mobil sowie mehrere Angebote von IDG vermarktet.

Seit Anfang des Monats erzeugt zudem die zusätzliche Schaltung von PreRolls mit dem aktuellen Filmtrailer in diversen – ebenfalls über G+J EMS Mobile vermarkteten – Mobile Apps weitere Aufmerksamkeit und unterstützt so den mobilen Countdown bis zum Start des siebten Harry Potter Abenteuers "Harry Potter und die Heiligtümer des Todes – Teil 1" im Kino.

Oliver von Wersch, Leiter Mobile von G+J EMS: "Diese eintägige Komplettbelegung unseres gesamten Mobile Portfolios ist ein besonders schönes Beispiel für unsere Innovationskraft bei der Inszenierung emotionaler Mobile Kampagnen und zeigt, wie wir den First Mover Ansprüchen unserer Kunden in diesem Bereich wirkungsvoll gerecht werden können."

Für Rückfragen:
Carola Holtermann
Marktkommunikation G+J EMS
c/o Holtermann.CC
Schmarjestraße 50, 22767 Hamburg
Telefon +49 (0) 40 / 35 70 33 – 15
Telefax +49 (0) 40 / 35 70 33 – 18
E-Mail holtermann.carola_frguj.de
Internet www.ems.guj.de
Verfügbares Bildmaterial
Die nachfolgenden Screenshots der Mobile Kampagne können zur Verfügung gestellt werden:
Über G+J Electronic Media Sales
Die G+J Electronic Media Sales (EMS) GmbH ist der Vermarkter digitaler Medien von Europas größtem Zeitschriftenverlag Gruner + Jahr. G+J EMS ist auf Online- und Mobile-Advertising – sowohl von G+J Marken als auch von externen Sites – spezialisiert. Die sieben G+J EMS Standorte in Hamburg, Hannover, Berlin, Düsseldorf, Frankfurt, Stuttgart und München gewährleisten dabei eine große Kundennähe.
Werbekunden und Agenturen bietet G+J EMS eine einzigartige Kombination aus Relevanz, Effizienz und Qualität: Hochwertige Markenumfelder, exakte und reichweitenstarke Ansprache von Zielgruppen, zielgerichteter Service, umfassendes Beratungs-Know-how sowie maßgeschneiderte Werbeformen und individuelle Konzepte stellen eine größtmögliche Effizienz der eingesetzten Budgets sicher. Die zahlreichen Marktforschungsaktivitäten von G+J EMS – insbesondere im Bereich der Werbewirkungsforschung – sorgen für zusätzliche Transparenz und Planungssicherheit.
Das G+J EMS Portfolio umfasst über 30 Online-Angebote – darunter Online-Ableger von G+J Marken wie BRIGITTE.de, FTD.de, STERN.de, aber auch Websites externer Kunden wie z. B.arcor.de, boerse.de oder Mamiweb.de. Damit verfügt G+J EMS über eines der hochwertigsten Medien-Portfolios in Deutschland und kann Werbungtreibenden reichweitenstarke Premium-Umfelder mit hoher Relevanz in signifikanten Zielgruppensegmenten bieten. Mit seiner Mobile Unit hat sich G+J EMS darüber hinaus als erster Premium-Vermarkter mit umfassenden Vermarktungsund Technologie-Kompetenzen als Full-Service-Partner für Mobile Advertising aufgestellt. Das G+J EMS Mobile Portfolio umfasst rund drei Dutzend mobiler Marken wie BRIGITTE.de mobil, FTD Mobil, STERN.de Mobil und Mandantensites wie Vodafone live!, o2 Active und SPIEGEL MOBIL.
Weitere Informationen finden Sie unter www.ems.guj.de

Mobile Landingpage

Beispiele für Kampagnenintegration innerhalb des G+J EMS Mobile Portfolios