Pressemitteilung

Zum 1. Januar 2009 übernimmt G+J Electronic Media Sales (EMS) die Vermarktung des Portals CHEFKOCH.de und wird mit der neuen Food;sup3;-Kombi zum führenden Anbieter im Food-Segment

Hamburg, 15. September 2008 –

Zum 1. Januar 2009 wird G+J EMS die Vermarktung von CHEFKOCH.de, Europas größter Kochcommunity im Internet, übernehmen. Das Kochportal ist mit 2,76 Millionen Unique User* im durchschnittlichen Monat das führende Angebot rund um Kochen und Genießen im Internet. Mit dem Verbund der drei führenden G+J Marken im Food-Segment – bestehend aus CHEFKOCH.DE, ESSEN-UND-TRINKEN.de und LIVINGATHOME.de – erreicht G+J EMS einen Marktanteil von 74 Prozent** bei den Food-Websites. Gleichzeitig verstärkt G+J EMS mit dem hohen Frauenanteil von 63,2 Prozent* unter den Nutzern von CHEFKOCH.de seine Dominanz im Frauen-Segment.

Mit der Vermarktungsübernahme von CHEFKOCH.de wird es bei G+J EMS die neue Kombination "Food;sup3;" als einzigartige Werbeplattform zu Ansprache der Zielgruppen mit kulinarischer Affinität geben. Food;sup3; besteht neben CHEFKOCH.de aus ESSEN-UND-TRINKEN.de sowie LIVINGATHOME.de, Teilbereich Essen & Genießen. Dank des minimalen Überschneidungsgrades unter den Angeboten ergibt sich eine Nettoreichweite von 2,86*** Millionen Unique User und damit ein reichweitenstarkes und wirkungsvolles Werbeumfeld für Markenartikler aus dem FMCG-Segment.

Durch die Kombination der drei unterschiedlich ausgerichteten Angebote in Food;sup3; werden die USP's der Webseiten effektiv gebündelt: Die Web 2.0 Applikation CHEFKOCH.de ergänzt die redaktionelle Kompetenz der Köche und Redaktion von ESSEN-UND-TRINKEN.de sowie die Funktion von LIVINGATHOME.de als persönliche Inspirations-Quelle für Gastgeber und Genießer mit Stil. Neben dem User Generated Content in Form von mehr als 110.000 eingestellten und bewertete Rezepten in einer Datenbank bietet CHEFKOCH.de außerdem redaktionelle Videoclips, ein redaktionell erstelltes Koch- und Genussmagazin sowie Tipps und Tricks rund um Kochen, Essen und Einkaufen. Darüber hinaus ist eine Personalisierung der Webseite nach den Nutzerinteressen durch das individuelle Abspeichern von Lieblingsrezepten in "My Chefkoch" als privates Kochbuch möglich. Suchfunktionen und Diskussionsforen zu über 410.000 Themen runden das Angebot ab.

Ab Oktober 2008 können Werbetreibende Kampagnen-Schaltungen auf CHEFKOCH.de sowie die vielfältigen Werbemöglichkeiten in der Kombination Food;sup3; - beispielsweise ein Online-Themen-Special oder eine Contentintegration – für 2009 bei G+J EMS buchen.

Arne Wolter, Geschäftsführer von G+J EMS: "CHEFKOCH.de stellt die perfekte Ergänzung unseres hochwertigen Portfolios im Bereich Food dar. Durch die Übernahme der Vermarktung können wir unseren Werbepartnern reichweitenstarke Umfelder für die Ansprache der foodaffinen Zielgruppen anbieten und unsere Dominanz im Food-Segmentnachhaltig ausbauen."

Ulf Weber, Geschäftsführung CHEFKOCH.de: "Mit seinem hochwertigen Portfolio an Online-Angeboten aus dem Food-Segment verfügt G+J EMS über umfassende Kompetenzen in der Vermarktung in diesem Bereich. Von diesem geballten Know-how können wir nachhaltig profitieren und damit unsere Marktposition bei unseren Werbepartnern weiter stärken."

* Quelle: AGOF internet facts 2008-I

** Quelle: AGOF internet facts 2008-I (74,1% Anteil an der Brutto-Reichweite im Markt der Food-Websites: Chefkoch.de, essen-und-trinken.de, livingathome.de, BRIGITTE.de - Kochen & Genuss, DasKochrezept.de, Kochen-und-Genießen Online, Kochrezepte, RTL Ratgeber Kochen, VOX Kochen)

*** Quelle: AGOF internet facts 2008-I (externe Überschneidung von Chefkoch.de, essen-und-trinken.de, livingathome.de/Essen & Genießen: 0,26 Prozent)

Für Rückfragen:
Carola Holtermann
Marktkommunikation G+J EMS
c/o Holtermann.CC
Schmarjestraße 50
22767 Hamburg
Telefon: +49-0-40-35-70-33-15
Telefax: +49-0-40-35-70-33-18
E-Mail: carolaholtermann.cc
Internet: www.ems.guj.de