Veranstaltungen mit Weitblick

Das Engagement von Gruner + Jahr soll nicht abstrakt bleiben, sondern gelebt werden und im Unternehmen selbst erlebbar sein. Aus diesem Grund ist das G+J Pressehaus ein Ort der Begegnungen, in dem Ausstellungen, Podiumsdiskussionen, Vorträge und Lesungen stattfinden. Damit nimmt Gruner + Jahr aktiv am gesellschaftlichen Leben der Stadt teil und wird intern und extern als gesellschaftlich engagiertes Unternehmen wahrgenommen.


"G+J Auditorium"

"G+J Auditorium"

Die Veranstaltungsreihe "G+J Auditorium" bietet seit 1990 eine Plattform, um aktuelle gesellschaftliche Themen mit interessanten Persönlichkeiten aus Journalismus, Politik, Wirtschaft, Kultur und Wissenschaft zu diskutieren. Regelmäßig veranstaltet dabei G+J gemeinsam mit der BürgerStiftung Hamburg Diskussionsforen zu den Themen Corporate Social Responsibility, Leseförderung, Medienkompetenz und Integration. Neben diesem soziokulturellem interaktiven Engagement finden politisch- und gesellschaftlich orientiere Diskussionen im Rahmen der Baumwallgespräche statt, durch welche Gruner + Jahr den gelebten Meinungsaustausch zwischen Politik, Journalismus und Wirtschaft fördert. Regelmäßig stellen sich dazu einzelne Spitzenpolitiker oder andere Personen der Öffentlichkeit Fragen zu aktuellen politischen und gesellschaftlichen Themen. Diese Veranstaltungsreihe pausiert derzeit.